Sabine Rieck

Artistin
wurde in Murrhardt (Württemberg) geboren. Ihre artistische Ausbildung absolvierte sie an der Schule für Darstellende Künste „Die Etage“ in Berlin. Von 1985 bis 1988 gehörte sie dem Berliner Kinderzirkus Tempodrom an. 1988 wurde sie zusammen mit ihrem langjährigen artistischen Partner Martin van Bracht Mitglied der französischen Compagnie Archaos. Es folgten ausgedehnte Tourneen quer durch Europa. Ende der 80er Jahre wurde Sabine Rieck Gründungsmitglied der Gruppe GOSH. Mit dieser trat sie viele Jahre europaweit auf zahlreichen internationalen Festivals (Ruhrfestspiele Recklinghausen, Copenhagen International Theatre Festival, Stockholm Water Festival, Tollwood Festival München u. a.) sowie in namhaften Theaterhäusern (Théâtre Vidy Lausanne, Teatro Liceo Salamanca, Théâtre Chai du Terrai Montpellier, Hebbel-Theater Berlin, Kampnagel Hamburg u. a.) auf. 2001 entwickelte sie zusammen mit Kathrin Mlynek und Christine Ritter das Nouveau-Cirque-Stück POIGNÉE DE FEMMES unter der Regie von Michel Dallaire, mit der sie bis ins Jahr 2003 durch Frankreich und Deutschland tourte. Neben ihren regelmäßigen Engagements im Teatro Zinzanni in San Francisco und Seattle (USA) in den Jahren 2001 bis 2009 arbeitete sie u. a. mit dem Jugendtheaer Strahl in Berlin und der französischen Compagnie Cahin-Caha zusammen. Seit 2006 ist Sabine Rieck auch als Regisseurin für verschiedene Varietéproduktionen in Spanien, Deutschland, Österreich und Kambodscha tätig. Im Jahr 2007 wirkte sie am Aufbau des Sommerzauber-Varietés auf der Insel Rügen mit und gehört damit zu den Gründungsmitgliedern der Artistokraten.
Aktuelle Produktionen
Auf dem Bild: Kathryn Mlynek, Christina Wintz, Sabine Rieck, Anja Laïs, Yulia Matzke, Ruben Langer
Foto: Sebastian Hoppe
Auf dem Bild: Marlen Brückner, Theresa Tippmann, Yulia Matzke, Sabine Rieck, Vivien Foller, Anna-Katharina Muck, Anja Laïs, Maria Teichmann, David Kosel, Tammy Girke, Emil Borgeest, Thomas Eisen
Foto: Sebastian Hoppe
Auf dem Bild: Kathryn Mlynek, Sabine Rieck
Foto: Sebastian Hoppe
Auf dem Bild: Sabine Rieck
Foto: Sebastian Hoppe
Nächste Termine
http://www.staatsschauspiel-dresden.de/
Staatsschauspiel Dresden
Theaterstraße 2, 01067 Dresden
2 : 1
16
Mo
Dez
19.30 - 22.20 Uhr
Schauspielhaus
ein Abend von und mit Rainald Grebe
19.00 Einführung
Unser Geschenk für Sie: 2 x ins Theater, 1 x zahlen! ist eine Sonderaktion während der Weihnachtszeit! Für Individualisten: 50 % auf die Einzelkarte.
Online buchbar mit dem Code: HOHOHO
Preis: 11 € bis 28 €
http://www.staatsschauspiel-dresden.de/
Staatsschauspiel Dresden
Theaterstraße 2, 01067 Dresden
11
Sa
Jan
19.30 - 22.20 Uhr
Schauspielhaus
ein Abend von und mit Rainald Grebe
Preis: 15 € bis 31 €
http://www.staatsschauspiel-dresden.de/
Staatsschauspiel Dresden
Theaterstraße 2, 01067 Dresden
25
Sa
Jan
19.30 - 22.20 Uhr
Schauspielhaus
ein Abend von und mit Rainald Grebe
19.00 Einführung
Preis: 15 € bis 31 €