http://www.staatsschauspiel-dresden.de/
Staatsschauspiel Dresden
Theaterstraße 2, 01067 Dresden
9
Mi
Mai
19.00 Uhr
Kleines Haus 1
Oper von Wolfgang Amadeus Mozart
Musikalische Leitung Prof. Franz Brochhagen
Inszenierung Prof. Barbara Beyer
Preis: 18 €
http://www.staatsschauspiel-dresden.de/
Staatsschauspiel Dresden
Theaterstraße 2, 01067 Dresden
Zu Gast
12
Sa
Mai
19.30 Uhr
Schauspielhaus
Ein Lustspiel von Heinrich von Kleist

Gastspiel Schauspielhaus Zürich
Regie Barbara Frey
Preis: 18 € bis 30 €
http://www.staatsschauspiel-dresden.de/
Staatsschauspiel Dresden
Theaterstraße 2, 01067 Dresden
Zu Gast
13
So
Mai
15.00 Uhr
Schauspielhaus
Ein Lustspiel von Heinrich von Kleist

Gastspiel Schauspielhaus Zürich
Regie Barbara Frey
Preis: 18 € bis 30 €
http://www.staatsschauspiel-dresden.de/
Staatsschauspiel Dresden
Theaterstraße 2, 01067 Dresden
13
So
Mai
16.00 Uhr
Kleines Haus 1
Oper von Wolfgang Amadeus Mozart
Musikalische Leitung Prof. Franz Brochhagen
Inszenierung Prof. Barbara Beyer
Preis: 18 €
http://www.staatsschauspiel-dresden.de/
Staatsschauspiel Dresden
Theaterstraße 2, 01067 Dresden
20
So
Mai
19.00 - 22.15 Uhr
Schauspielhaus
Preis: 11 € bis 25 €
Zum 100. Mal!
http://www.staatsschauspiel-dresden.de/
Staatsschauspiel Dresden
Theaterstraße 2, 01067 Dresden
Zu Gast
21
Mo
Mai
19.30 - 22.00 Uhr
Schauspielhaus
Im Anschluss Autogrammstunde
Preis: 11 € bis 25 €
http://www.staatsschauspiel-dresden.de/
Staatsschauspiel Dresden
Theaterstraße 2, 01067 Dresden
28
Mo
Mai
18.00 Uhr
Kleines Haus 1
Oper von Wolfgang Amadeus Mozart
Musikalische Leitung Prof. Franz Brochhagen
Inszenierung Prof. Barbara Beyer
Preis: 18 €
http://www.staatsschauspiel-dresden.de/
Staatsschauspiel Dresden
Theaterstraße 2, 01067 Dresden
Zu Gast
29
Di
Mai
19:30 Uhr
Schauspielhaus
Die ultimative Dichterschlacht – präsentiert von Slamevents und Staatsschauspiel Dresden
Preis: 13 €
http://www.staatsschauspiel-dresden.de/
Staatsschauspiel Dresden
Theaterstraße 2, 01067 Dresden
31
Do
Mai
19.30 Uhr
Kleines Haus 1
Oper von Wolfgang Amadeus Mozart
Musikalische Leitung Prof. Franz Brochhagen
Inszenierung Prof. Barbara Beyer
Preis: 18 €