Nächste Vorstellungen
http://www.staatsschauspiel-dresden.de/
Staatsschauspiel Dresden
Theaterstraße 2, 01067 Dresden
23
Di
Jan
19.30 - 22.15 Uhr
Kleines Haus 1
18.45 Einführung
Preis: 18 €
http://www.staatsschauspiel-dresden.de/
Staatsschauspiel Dresden
Theaterstraße 2, 01067 Dresden
Änderung!
23
Di
Jan
20.00 - 21.20 Uhr
Gemäldegalerie Alte Meister
nach dem Roman von Thomas Bernhard
Entfällt wegen Erkrankung im Ensemble ersatzlos!
Bereits gekaufte Karten können bis 10 Tage nach Vorstellungsausfall an den jeweiligen Vorverkaufskassen zurückgegeben bzw. für eine andere Vorstellung umgetauscht werden.
Preis: 20 €
http://www.staatsschauspiel-dresden.de/
Staatsschauspiel Dresden
Theaterstraße 2, 01067 Dresden
24
Mi
Jan
19.30 - 22.00 Uhr
Kleines Haus 1
Ein dramatisches Gedicht von Gotthold Ephraim Lessing
mit englischen und arabischen Übertiteln
Preis: 18 €
http://www.staatsschauspiel-dresden.de/
Staatsschauspiel Dresden
Theaterstraße 2, 01067 Dresden
25
Do
Jan
10.30 - 13.00 Uhr
Kleines Haus 1
Ein dramatisches Gedicht von Gotthold Ephraim Lessing
mit englischen und arabischen Übertiteln
Preis: 18 €
Ausverkauft/Evtl. Restkarten ab 9.30 Uhr an der Kasse im Kleinen Haus
http://www.staatsschauspiel-dresden.de/
Staatsschauspiel Dresden
Theaterstraße 2, 01067 Dresden
25
Do
Jan
20.00 - 21.45 Uhr
Kleines Haus 1
Komödie von Ibrahim Amir
Preis: 18 €
http://www.staatsschauspiel-dresden.de/
Staatsschauspiel Dresden
Theaterstraße 2, 01067 Dresden
25
Do
Jan
20.00 Uhr
Kleines Haus 3
Kurzfilmprogramm im Kleinen Haus
X FÜR U
Eine Auswahl an diebischen und trickreichen Kurzfilmen
Preis: 6 €
http://www.staatsschauspiel-dresden.de/
Staatsschauspiel Dresden
Theaterstraße 2, 01067 Dresden
Zum letzten Mal
26
Fr
Jan
19.30 - 21.00 Uhr
Kleines Haus 1
von William Shakespeare
In einer Fassung von Martin Heckmanns
Ein Theaterprojekt in arabischer und deutscher Sprache
Preis: 20 €
Ausverkauft/Evtl. Restkarten an der Abendkasse
http://www.staatsschauspiel-dresden.de/
Staatsschauspiel Dresden
Theaterstraße 2, 01067 Dresden
26
Fr
Jan
20.00 - 21.20 Uhr
Gemäldegalerie Alte Meister
nach dem Roman von Thomas Bernhard
Preis: 20 €
Ausverkauft
http://www.staatsschauspiel-dresden.de/
Staatsschauspiel Dresden
Theaterstraße 2, 01067 Dresden
26
Fr
Jan
20.00 - 21.20 Uhr
Kleines Haus 3
mit jungen und nicht mehr jungen Männern, die liebten und litten
nach Johann Wolfgang Goethe in einer Fassung von Miriam Tscholl und Esther Undisz
Preis: 12 €
Ausverkauft/Evtl. Restkarten an der Abendkasse

Virtuelles Theatertreffen

Das Staatsschauspiel Dresden ist mit Laura Linnenbaums Inszenierung HOMOHALAL auf nachtkritik.de nominiert. Stimmen Sie mit ab. Bis zum 24.01.2018 um 24.00 Uhr können Sie teilnehmen. Das Ergebnis wird am 26.01.2018 veröffentlicht.

„Herr der Diebe“- Wettbewerb

Wie sieht dein Sternenversteck aus? Warum brauchst du das Versteck? Welche Ausstattung muss rein? Wen nimmst du mit? Welche Musik wird gespielt? ... Gib uns einen Einblick in deinen geheimen Treffpunkt, und nimm am diesjährigen Wettbewerb teil.

Preis der Literaturhäuser 2018

Jaroslav Rudiš, Autor von NATIONALSTRASSE (nächste Vorstellungen 13.02.+24.02.), erhält am 15.03.2018 den Preis der Literaturhäuser 2018 in Leipzig.
Der Preis besteht aus einer Lesereise und ist mit 15.000 € dotiert.

Montagscafé

Montag, 29.01.2017
15.00 bis ca. 22.00 Uhr
Vorbeikommen. Fremde Leute treffen. Einfach so.
Ab 18.00 COMICS SELBER ZEICHNEN Workshop mit 123Comics

Der Eintritt ist frei.

Dresdner Reden 2018

04.02.2018 Richard Sennett
11.02.2018 Prof. Norbert Lammert
18.02.2018 Dunja Hayali
25.02.2018 Eugen Ruge

jeweils 11.00 Uhr  › Schauspielhaus

In Kooperation mit der Sächsischen Zeitung

Get up! Stand up!

Dresdner Schüler*innen proben den Aufstand
In einer Fassung von Uta Plate, Andreas Langkamp und der Klasse 9b der 128. Oberschule „Carola von Wasa“ Dresden-Reick

ZUM LETZTEN MAL!
Dienstag, 06.02.2018
19.30 Uhr  › Kleines Haus 2

Navid Kermani
„Entlang den Gräben“

Eine Reise durch das östliche Europa bis nach Isfahan

ZU GAST
Mittwoch, 21.02.2018
20.00 Uhr  › Kleines Haus 1


unart

JUGENDWETTBEWERB FÜR MULTIMEDIALE PERFORMANCES

UNART-Finale
01.+02.03.2018 › Kleines Haus 1

Theater zu Gast
in Dresden

03.+04.03.2018
Deutsches Theater Berlin

TOD EINES HANDLUNGSREISENDEN

14.+15.04.2018
Residenztheater München

WER HAT ANGST VOR VIRGINIA WOOLF?

12.+13.05.2018
Schauspielhaus Zürich

DER ZERBROCHNE KRUG

09.+10.06.2018
Deutsches Schauspielhaus Hamburg

THE WHO AND THE WHAT

Die Gastspielreihe des Staatsschauspiels Dresden zeigt in der zweiten Spielzeithälfte vier Inszenierungen wichtiger und traditionsreicher deutschsprachiger Theaterhäuser im Schauspielhaus. Sie kommen vom Deutschen Theater Berlin, dem Residenztheater München, dem Schauspielhaus Zürich und dem Deutschen Schauspielhaus Hamburg.

Einzelpreise

Preisgruppe 1: 30,00 €
Preisgruppe 2: 26,00 €
Preisgruppe 3: 23,00 €
Preisgruppe 4: 18,00 €

gastspielanrecht

(Paket mit vier Vorstellungen)

Preisgruppe 1: 96,00 €
Preisgruppe 2: 84,00 €
Preisgruppe 3: 74,00 €

Ihre Gastspielanrecht-Reservierungen richten Sie bitte unter Angabe Ihrer vier Wunschtermine, Platzanzahl und Preisgruppe sowie Ihrer Kundennummer (falls vorhanden), vollständigen Anschrift und Telefonnummer an anrecht@staatsschauspiel-dresden.de.

TOD EINES HANDLUNGSREISENDEN

von Arthur Miller
Deutsch von Volker Schlöndorff und Florian Hopf
Regie: Bastian Kraft

Gastspiel Deutsches Theater Berlin

Samstag, 03.03.2018, 19.30 Uhr
Sonntag, 04.03.2018, 19.00 Uhr
› Schauspielhaus

WER HAT ANGST VOR VIRGINIA WOOLF?

von Edward Albee
Deutsch von Pinkas Braun
Regie: Martin Kušej

Gastspiel Residenztheater München

Samstag, 14.04.2018, 19.30 Uhr
Sonntag, 15.04.2018, 19.00 Uhr
› Schauspielhaus

DER ZERBROCHNE KRUG

Ein Lustspiel von Heinrich von Kleist
Regie: Barbara Frey

Gastspiel Schauspielhaus Zürich

Samstag, 12.05.2018, 19.30 Uhr
Sonntag, 13.05.2018, 15.00 Uhr
› Schauspielhaus

THE WHO AND THE WHAT

von Ayad Akhtar
Regie: Karin Beier

Gastspiel Deutsches
Schauspielhaus Hamburg

Samstag, 09.06.2018, 19.30 Uhr
Sonntag, 10.06.2018, 19.00 Uhr
› Schauspielhaus