April 2014
Mai 2014
Juni 2014
Juli 2014
August 2014
September 2014
Oktober 2014
November 2014
MoDiMiDoFrSaSo
  2324252627
282930    
MoDiMiDoFrSaSo
      1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
30      
MoDiMiDoFrSaSo
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031   
MoDiMiDoFrSaSo
    123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
MoDiMiDoFrSaSo
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
2930     
MoDiMiDoFrSaSo
  12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  
MoDiMiDoFrSaSo
     12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
Schauspielhaus Kleines Haus / Andere Orte
Mi, 23.04. 19:30 - 22:45 Uhr
Hamlet
von William Shakespeare

Preis: 10,00 € bis 23,00 €

18:00 Uhr, Kleines Haus Mitte, Heinrich-Böll-Stiftung & TU Dresden
Öffentlichkeit und Privatheit im digitalen Zeitalter

Ringvorlesung mit Ulrike Ackermann (Politikwissenschaftlerin und Publizistin)


Eintritt frei

19:30 - 21:15 Uhr, Kleines Haus 1
Die Firma dankt
von Lutz Hübner

Preis: 17,00 €

Do, 24.04. 19:30 - 22:15 Uhr| AF07
Der Parasit oder Die Kunst sein Glück zu machen
Lustspiel von Friedrich Schiller

In Koproduktion mit den 17. Internationalen Schillertagen /  Nationaltheater Mannheim

Preis: 10,00 € bis 23,00 €

19:30 - 21:30 Uhr, Kleines Haus 1
Tschick
nach dem Roman von Wolfgang Herrndorf

Preis: 17,00 €

Ausverkauft / Eventuelle Restkarten an der Abendkasse
Fr, 25.04. 18:45 Uhr Einführung
19:30 - 22:30 Uhr| AE03, AG06
Leben des Galilei
Schauspiel von Bertolt Brecht
Musik von Hanns Eisler

Preis: 14,00 € bis 25,00 €

19:30 - 21:15 Uhr, Kleines Haus 1
Fabian. Die Geschichte eines Moralisten
nach dem Roman von Erich Kästner

Preis: 19,00 €

Sa, 26.04. 19:00 Uhr, Foyer 1. Rang
Treffpunkt „Premiere“

des Fördervereins Staatsschauspiel – mit einer Einführung durch den Intendanten Wilfried Schulz


Premiere
19:30 Uhr| PRSH
Die Jüdin von Toledo
Historisches Trauerspiel von Franz Grillparzer
Regie: Nuran David Calis

Preis: 14,00 € bis 25,00 €

19:30 - 21:15 Uhr, Kleines Haus 2
Der abentheurliche Simplicissimus Teutsch
nach Hans Jacob Christoffel Grimmelshausen

Preis: 17,00 €


Die Bürgerbühne Markierung: Die Bürgerbühne
20:00 - 21:45 Uhr, Kleines Haus 3
Meine Akte und ich
Eine Recherche über die Staatssicherheit in Dresden

Preis: 11,00 €

Ausverkauft / Eventuelle Restkarten an der Abendkasse
So, 27.04. 19:00 - 21:30 Uhr| AG02, WOSO
Geschichten aus dem Wiener Wald
Volksstück von Ödön von Horváth

Preis: 10,00 € bis 23,00 €

11:00 Uhr, Kleines Haus 1
Matinee

Das künstlerische Team stellt „Xerxes“ vor.

Eine Veranstaltung der Hochschule für Musik Carl Maria von Weber Dresden.


Eintritt frei

Die Bürgerbühne Markierung: Die Bürgerbühne
17:00 Uhr, Kleines Haus 3
Die Natur des Kindes oder Was Kinder wirklich brauchen
Eine Werkstattaufführung des Clubs der Kindsköpfe

Preis: 5,00 €

Ausverkauft / Eventuelle Restkarten an der Abendkasse

Zu Gast
20:00 Uhr, Kleines Haus 1, Musik zwischen den Welten
Stefan Johansson & Gäste „The Door to the unknown“
Songs im Aufbruch – Das große CD-Release-Konzert

präsentiert von der Konzert- und Theateragentur Andreas Grosse

Preis: 20,00 € / ermäßigt 16,00 €

Mo, 28.04. Montagsanrecht
18:45 Uhr Einführung
19:30 Uhr| WOMO
Die Jüdin von Toledo
Historisches Trauerspiel von Franz Grillparzer

Restkarten 8,00 €

Die Bürgerbühne Markierung: Die Bürgerbühne
20:00 - 21:30 Uhr, Kleines Haus 3
Expedition Freischütz
Ein Musiktheaterprojekt nach Carl Maria von Weber

Preis: 9,00 €

Di, 29.04. Nur noch wenige Vorstellungen!
18:45 Uhr Einführung
19:30 - 22:30 Uhr
Die Dreigroschenoper
von Bertolt Brecht | Musik von Kurt Weill

Preis: 10,00 € bis 23,00 €

Mi, 30.04. 18:45 Uhr Einführung
19:30 - 21:00 Uhr| WOMI
Antigone
Tragödie von Sophokles

Preis: 10,00 € bis 23,00 €

18:00 Uhr, Kleines Haus Mitte, Heinrich-Böll-Stiftung & TU Dresden
Überwachung all over? – Von Snowden zum BND

Ringvorlesung mit netzpolitik.org


Eintritt frei

19:30 - 21:15 Uhr, Kleines Haus 1
Corpus Delicti
von Juli Zeh | Mit den Studentinnen und Studenten des Schauspielstudios Dresden

Preis: 17,00 €

  Mai 2014
Do, 01.05. 18:15 Uhr Einführung
19:00 - 22:15 Uhr| DR70, DR71
Hamlet
von William Shakespeare

Preis: 10,00 € bis 23,00 €

19:30 - 21:30 Uhr, Kleines Haus 1
Tschick
nach dem Roman von Wolfgang Herrndorf

Preis: 17,00 €

Ausverkauft / Eventuelle Restkarten an der Abendkasse
Fr, 02.05. Nur noch wenige Vorstellungen!
19:30 - 21:45 Uhr
Emilia Galotti
Bürgerliches Trauerspiel von Gotthold Ephraim Lessing

Preis: 14,00 € bis 25,00 €

Zum vorletzten Mal!
Die Bürgerbühne Markierung: Die Bürgerbühne
19:30 - 20:45 Uhr, Kleines Haus 2
Die Nase
Ein Musikspiel nach der Novelle von Nikolai Gogol

Preis: 17,00 €

Sa, 03.05. 3. Lange Nacht der Dresdner Theater
18:00 + 19:00 Uhr, Schauspielhaus
Die Staatsoperette Dresden zu Gast: „Eine kleine Horrornacht“ von Howard Ashman und Alan Menken

18:00 + 19:00 Uhr, Probebühne 1
Die Hochschule für Musik zu Gast „My Lady's Affair“ Schauspiel von Elisabeth Holmer

20:00 + 21:00 Uhr, Schauspielhaus
„Die letzten Tage der Menschheit“ von Karl Kraus

20:00 + 21:00 Uhr, Probebühne 1
Die Hochschule für Musik zu Gast „Xerxes“ Oper von Georg Friedrich Händel

22:00 + 23:00 Uhr, Schauspielhaus
„Was ihr wollt“ Komödie von William Shakespeare

22:00 + 23:00 Uhr, Probebühne 1
„Guten Abend Herr Kaktus“

mit den Studentinnen und Studenten des Schauspielstudios Dresden


ab 24:00 Uhr, Schauspielhaus
Große Abschlussparty der Langen Nacht
für alle auf der Bühne!


mit den DJs Jan Gehler und Duran Özer
(Einlass ab 23:30 Uhr)

Zentraler Vorverkauf seit 28. März 2014 im Schauspielhaus sowie online!

3. Lange Nacht der Dresdner Theater
18:00 + 19:00 Uhr, Kleines Haus 1
„Supergute Tage oder Die sonderbare Welt des Christopher Boone“ nach dem Roman von Mark Haddon

Die Bürgerbühne Markierung: Die Bürgerbühne
18:00 + 19:00 Uhr, Kleines Haus 3
„Weiße Flecken“ Ein Theaterstück über Demenz für Bürger, Chor und Schauspieler von Tobias Rausch

20:00 + 21:00 Uhr, Kleines Haus 1
„Corpus Delicti“ von Juli Zeh

Mit den Studentinnen und Studenten des Schauspielstudios Dresden


Die Bürgerbühne Markierung: Die Bürgerbühne
20:00 + 21:00 Uhr, Kleines Haus 3
„Expedition Freischütz“ Ein Musiktheaterprojekt nach Carl Maria von Weber

mit Bergsteigern, Abenteurern und anderen Grenzgängern



Gastspielreise
20:30 - 22:15 Uhr, Heidelberger Stückemarkt, Marquerre Saal, Theater Heidelberg
20000 Seiten
von Lukas Bärfuss


Karten und Informationen:
www.theaterheidelberg.de


22:00 + 23:00 Uhr, Kleines Haus 1
„Der abentheurliche Simplicissimus Teutsch“ nach Hans Jacob Christoffel Grimmelshausen

Die Bürgerbühne Markierung: Die Bürgerbühne
22:00 + 23:00 Uhr, Kleines Haus 3
„Irrfahrten des Odysseus“ nach Homer

Zentraler Vorverkauf seit 28. März 2014 im Schauspielhaus sowie online!
So, 04.05. Blauer Sonntag
19:00 - 21:45 Uhr
Der Parasit oder Die Kunst sein Glück zu machen
Lustspiel von Friedrich Schiller

In Koproduktion mit den 17. Internationalen Schillertagen /  Nationaltheater Mannheim

Preis: Alle Plätze 10,00 € / ermäßigt 6,50 €

Die Bürgerbühne Markierung: Die Bürgerbühne
19:00 - 20:45 Uhr, Kleines Haus 3
Weiße Flecken
von Tobias Rausch

Im Anschluss Publikumsgespräch


Preis: 9,00 €


Zu Gast
20:00 Uhr, Kleines Haus 1, Musik zwischen den Welten
Caminho „Volviendo“
Das CD-Release-Konzert mit special-guest.

präsentiert von der Konzert- und Theateragentur Andreas Grosse

Preis: 18,00 € / ermäßigt 14,00 €

Mo, 05.05.
Gastspielreise
20:00 - 22:15 Uhr, 8. Sächsisches Theatertreffen, Schauspiel Leipzig, Große Bühne
Der geteilte Himmel
nach der Erzählung von Christa Wolf


Informationen und Karten:
www.saechsisches-theatertreffen.de


Preis: Alle Plätze 15,00 € / ermäßigt 7,00 €
20:00 - 21:45 Uhr, Kleines Haus 3
Schneckenmühle
nach dem Roman von Jochen Schmidt

Preis: 9,00 €

Di, 06.05. 19:30 - 21:00 Uhr| AD09, WODI
Antigone
Tragödie von Sophokles

Preis: 10,00 € bis 23,00 €

Mi, 07.05. 19:30 Uhr
Die Jüdin von Toledo
Historisches Trauerspiel von Franz Grillparzer

Preis: 10,00 € bis 23,00 €

18:00 Uhr, Kleines Haus Mitte, Heinrich-Böll-Stiftung & TU Dresden
Versammeln und Demonstrieren. Der ungehemmte Staat und die Selbstnormierung der Bürgerin im öffentlichen Raum

Ringvorlesung mit Johannes Lichdi (Anwalt, MdL)


Eintritt frei

19:30 - 21:15 Uhr, Kleines Haus 1
Frau Müller muss weg
Komödie von Lutz Hübner

Preis: 17,00 €

Ausverkauft / Eventuelle Restkarten an der Abendkasse
Do, 08.05. 19:30 - 23:00 Uhr| WODO
Was ihr wollt
Komödie von William Shakespeare

Preis: 10,00 € bis 23,00 €

Öffentliche Probe/Voraufführung
18:00 Uhr, Kleines Haus 1
Xerxes
Oper von Georg Friedrich Händel
in deutscher und italienischer Sprache

Preis: 5,00 €

Ausverkauft / Eventuelle Restkarten an der Abendkasse
Fr, 09.05. Zum vorletzten Mal!
18:45 Uhr Einführung
19:30 - 22:15 Uhr
Viel Lärm um nichts
Komödie von William Shakespeare

Preis: 14,00 € bis 25,00 €

19:30 - 21:15 Uhr, Kleines Haus 1
Corpus Delicti
von Juli Zeh | Mit den Studentinnen und Studenten des Schauspielstudios Dresden

Preis: 19,00 €


Zum letzten Mal!
20:00 Uhr, Kleines Haus 3
Der Sandmann
von E. T. A. Hoffmann | Szenische Lesung mit ­Thomas Braungardt


Preis: 11,00 €


Die Bürgerbühne Markierung: Die Bürgerbühne
20:00 Uhr, Gartenlokal Fortschritt, Bärnsdorfer Straße 2, 01097 Dresden
Die temporäre Abwesenheit der allgemeingültigen Ordnung
Werkstattaufführung des Clubs der feiernden Bürger

Preis: 5,00 €

Ausverkauft / Eventuelle Restkarten an der Abendkasse
Sa, 10.05. 19:30 - 22:45 Uhr
Hamlet
von William Shakespeare

Preis: 14,00 € bis 25,00 €

Premiere
19:30 Uhr, Kleines Haus 1
Xerxes
Oper von Georg Friedrich Händel | in deutscher und italienischer Sprache | Koproduktion der Hochschule für Musik Carl Maria von Weber Dresden, der Hochschule für Bildende Künste Dresden und des Staatsschauspiels Dresden
im Rahmen der Feierlichkeiten des 250jährigen Bestehens der HfBK Dresden
Musikalische Leitung: Prof. Franz Brochhagen, Regie: Jasmin Solfaghari

Preis: 19,00 €


Zum letzten Mal!
Die Bürgerbühne Markierung: Die Bürgerbühne
20:00 - 21:15 Uhr, Kleines Haus 3
Cash. Das Geldstück
von Melanie Hinz und Sinje Kuhn

Preis: 11,00 €

So, 11.05. Zum letzten Mal in dieser Spielzeit!
16:00 - 18:15 Uhr
Klaus im Schrank
von Erich Kästner
Kinder- und Familienstück für alle ab 6 Jahren

Preis: 10,00 € bis 23,00 €


Zu Gast
20:00 Uhr
MENSCHENsKIND
Dagmar Manzel singt Friedrich Hollaender | Gastspiel der Komischen Oper Berlin

Preis: 15,00 €

Zu Gast
20:00 Uhr, Kleines Haus 1, Musik zwischen den Welten
Mayito Rivera & Band „Alma de Soneros“
Son, Rumba, Salsa, Bolero, Timba und mehr ... Der Sommer in Kuba.

präsentiert von der Konzert- und Theateragentur Andreas Grosse

Preis: 24,00 € / ermäßigt 18,00 €


Zum vorletzten Mal!
20:15 - 21:45 Uhr, Kleines Haus 3
Aus dem Leben eines Taugenichts
nach der Novelle von Joseph von Eichendorff

Preis: 9,00 €

Mo, 12.05. 20:00 - 22:15 Uhr, Treffpunkt Vestibül
Ich will Zeugnis ablegen. Aus den Tagebüchern Victor Klemperers.

Eine literarische Busfahrt durch Dresden.

Preis: 18,00 €

18:45 Uhr Einführung
19:30 - 21:15 Uhr, Kleines Haus 2
Der abentheurliche Simplicissimus Teutsch
nach Hans Jacob Christoffel Grimmelshausen

Preis: 15,00 €

Di, 13.05. Blauer Dienstag
19:30 - 23:00 Uhr
Was ihr wollt
Komödie von William Shakespeare

Preis: Alle Plätze 10,00 € / ermäßigt 6,50 €

Die Bürgerbühne Markierung: Die Bürgerbühne
18:00 Uhr, Kleines Haus Mitte
Infotreffen zu „Merlin oder Das wüste Land“ von Tankred Dorst
von Tankred Dorst | Ein Weltentwurf mit Dresdner Jugendlichen

Ein Weltentwurf mit Dresdner Jugendlichen
Das neue Jugendprojekt der Bürgerbühne für alle von 14 bis 24!

Informationen und Anmeldung:
Telefon 0351. 49 13 740
buergerbuehne@staatsschauspiel-dresden.de



Öffentliche Probe/Voraufführung
20:00 Uhr, Kleines Haus 3
Träume werden Wirklichkeit! Ein Disneydrama
von Christian Lollike

Preis: Alle Plätze 5,00 €

Mi, 14.05. 18:45 Uhr Einführung
19:30 - 21:00 Uhr| AD03
Antigone
Tragödie von Sophokles

Im Anschluss Publikumsgespräch


Preis: 10,00 € bis 23,00 €


20:00 Uhr, Probebühne 1
Studiovorspiel No. 4

Die Studentinnen und Studenten des neuen Schauspielstudios Dresden präsentieren Szenen.


Preis: Alle Plätze 5,00 €

18:00 Uhr, Kleines Haus Mitte, Heinrich-Böll-Stiftung & TU Dresden
Elektronische Überwachung, Strafverfolgung und Gefahrenabwehr – die Verführung der unendlichen Rekonstruktion

Ringvorlesung mit Marion Albers (Universität Hamburg)


Eintritt frei

19:30 - 22:00 Uhr, Kleines Haus 1| AD06
Der aufhaltsame Aufstieg des Arturo Ui
von Bertolt Brecht

Preis: 17,00 €

Do, 15.05. 18:45 Uhr Einführung
19:30 Uhr| AF08
Die Jüdin von Toledo
Historisches Trauerspiel von Franz Grillparzer

Preis: 10,00 € bis 23,00 €

18:45 Uhr Einführung
19:30 Uhr, Kleines Haus 1
Xerxes
Oper von Georg Friedrich Händel
in deutscher und italienischer Sprache

Preis: 17,00 €


Deutschsprachige Erstaufführung
20:00 Uhr, Kleines Haus 3
Träume werden Wirklichkeit! Ein Disneydrama
von Christian Lollike

Preis: 11,00 €

Ausverkauft / Eventuelle Restkarten an der Abendkasse
Fr, 16.05. 19:00 - 22:30 Uhr| AE01, AE04, OSWE
Die letzten Tage der Menschheit
Tragödie von Karl Kraus

Preis: 14,00 € bis 25,00 €

20:00 - 21:00 Uhr, Kleines Haus 3
Nipple Jesus
von Nick Hornby

Preis: 11,00 €

Sa, 17.05. 1. Bürgerbühnenfestival
Zu Gast
20:00 Uhr
Die letzten Zeugen
75 Jahre nach dem Novemberpogrom 1938 | Ein Projekt von Doron Rabinovici und Matthias Hartmann | Gastspiel des Burgtheaters Wien

Eingeladen zum Berliner Theatertreffen 2014


Preis: 14,00 € bis 25,00 €

1. Bürgerbühnenfestival
17:00 - 19:00 Uhr, Kleines Haus 1
Die Klasse
nach François Bégaudeau | junges theater basel
in Koproduktion mit dem Theater Basel
Regie: Sebastian Nübling

In schweizerdeutscher Sprache mit deutschen Übertiteln


Preis: Alle Plätze 12,00 € / ermäßigt 6,50 €


1. Bürgerbühnenfestival
Die Bürgerbühne Markierung: Die Bürgerbühne
20:00 - 21:45 Uhr, Kleines Haus 3
Werkschau Dresden: Meine Akte und ich
Eine Recherche über die Staatssicherheit in Dresden

Preis: Alle Plätze 12,00 € / ermäßigt 6,50 €


1. Bürgerbühnenfestival
23:00 Uhr, Kleines Haus
Allstar Refjúdží Band

Konzert und Eröffnungsparty


Eintritt frei
So, 18.05. 15:15 Uhr Einführung
16:00 - 19:15 Uhr| SONA, SONK
King Arthur
Semiopera von John Dryden und Henry Purcell

Eine Produktion des Staatsschauspiels Dresden und der Semperoper Dresden

Preis: 10,00 € bis 23,00 €

1. Bürgerbühnenfestival
11:00 Uhr, Kleines Haus Mitte
Strategien von Dramaturgie in Bürgerbühnen-Inszenierungen

Podiumsdiskussion


Eintritt frei

1. Bürgerbühnenfestival
14:00 Uhr, Kleines Haus Mitte
Die Bürgerbühne
Das Dresdner Modell


Hrsg. Hajo Kurzenberger, Miriam Tscholl
Buchpräsentation


Eintritt frei

1. Bürgerbühnenfestival
17:00 - 18:30 Uhr, Kleines Haus Mitte
Schreibworkshop

Mit: Pascal Rambert (Regisseur und Choreograf der Inszenierung „Eine (mikro)ökonomische Weltgeschichte, getanzt“)


Eintritt frei

1. Bürgerbühnenfestival
Die Bürgerbühne Markierung: Die Bürgerbühne
18:00 - 19:30 Uhr, Kleines Haus 3
Ich armer Tor
nach Goethes „Faust“

Preis: Alle Plätze 12,00 € / ermäßigt 6,50 €


1. Bürgerbühnenfestival
20:00 - 21:30 Uhr, Kleines Haus 1
Eine (mikro)ökonomische Weltgeschichte, getanzt
von Pascal Rambert und Éric Méchoulan | Volkstheater Badisches, Staatstheater Karlsruhe
Regie: Pascal Rambert

Preis: Alle Plätze 12,00 € / ermäßigt 6,50 €


1. Bürgerbühnenfestival
21:45 Uhr, Kleines Haus Mitte
World-Café

Publikumsgespräch zu „Eine (mikro)ökonomische Weltgeschichte, getanzt

Eintritt frei

1. Bürgerbühnenfestival
16:00 - 17:30 Uhr, Societaetstheater Dresden, Eugen-Gutmann-Saal
Solo for Lu
Eine Performance von Jing Lu und Jana Svobodová | Archa Theater Prag

In tschechischer und chinesischer Sprache mit deutschen Übertiteln


Preis: Alle Plätze 12,00 € / ermäßigt 6,50 €

Mo, 19.05. 1. Bürgerbühnenfestival
18:00 Uhr, Kleines Haus Mitte
Mehr Kunst, mehr Pädagogik?

Podiumsdiskussion


Eintritt frei

1. Bürgerbühnenfestival
20:00 - 21:30 Uhr, Kleines Haus 3
Dschingis Khan
Eine Völkerschau von Monster Truck | in Kooperation mit Theater Thikwa | Monster Truck, Berlin

Preis: Alle Plätze 12,00 € / ermäßigt 6,50 €


1. Bürgerbühnenfestival
21:45 Uhr, Kleines Haus Mitte
World-Café

Publikumsgespräch zu „Dschingis Kahn“


Eintritt frei

1. Bürgerbühnenfestival
18:00 - 19:30 Uhr, Societaetstheater Dresden, Eugen-Gutmann-Saal
Solo for Lu
Eine Performance von Jing Lu und Jana Svobodová | Archa Theater Prag
Regie: Jana Svobodová

In tschechischer und chinesischer Sprache mit deutschen Übertiteln


Preis: Alle Plätze 12,00 € / ermäßigt 6,50 €

Di, 20.05. Blauer Dienstag
19:30 - 22:30 Uhr
Die Dreigroschenoper
von Bertolt Brecht | Musik von Kurt Weill

Preis: Alle Plätze 10,00 € / ermäßigt 6,50 €

1. Bürgerbühnenfestival
17:00 Uhr, Kleines Haus Mitte
Haltungen finden und zeigen: der Auftritt der Bürger im zeitgenössischen Theater

Vortrag mit Jens Roselt


Eintritt frei

1. Bürgerbühnenfestival
18:00 - 19:45 Uhr, Kleines Haus 3
Romeo og Julie lever!
frei nach William Shakespeare | Borgerscenen Aalborg Teater
Regie: Minna Johannesson

In dänischer Sprache mit deutschen Übertiteln


Preis: Alle Plätze 12,00 € / ermäßigt 6,50 €


1. Bürgerbühnenfestival
20:00 - 21:30 Uhr, Kleines Haus 1
Nichts. Was im Leben wichtig ist
von Janne Teller | Mannheimer Bürgerbühne, Nationaltheater Mannheim
Regie: Kristo Šagor

Preis: Alle Plätze 12,00 € / ermäßigt 6,50 €


1. Bürgerbühnenfestival
21:45 Uhr, Kleines Haus Mitte
World-Café

Publikumsgespräche zu „Romeo og Julie lever!“ und „Nichts. Was im Leben wichtig ist“


Eintritt frei
Mi, 21.05. 1. Bürgerbühnenfestival
19:30 - 21:15 Uhr
Werkschau Dresden: 100 Prozent Dresden
Eine statistische Kettenreaktion von Rimini Protokoll (Haug/Kaegi/Wetzel)

Preis: Alle Plätze 10,00 € / ermäßigt 6,50 €

1. Bürgerbühnenfestival
11:00 - 12:45 Uhr, Kleines Haus 3
Romeo og Julie lever!
frei nach William Shakespeare | Borgerscenen Aalborg Teater
Regie: Minna Johannesson

In dänischer Sprache mit deutschen Übertiteln


Preis: Alle Plätze 12,00 € / ermäßigt 6,50 €


1. Bürgerbühnenfestival
15:00 Uhr, Kleines Haus Mitte
Wirklichkeit darstellen?

Gespräch mit Helgard Haug und Daniel Wetzel (Rimini-Protokoll)


Eintritt frei

1. Bürgerbühnenfestival
17:00 - 19:00 Uhr, Kleines Haus Mitte
Sagen, was du siehst, sagen, was da ist

Schreibworkshop mit Kristo Šagor (Regisseur der Inszenierung „Nichts. Was im Leben wichtig ist“)
Für Jugendliche bis 25 Jahre


Eintritt frei

1. Bürgerbühnenfestival
18:00 - 18:45 Uhr, Societaetstheater Dresden, Eugen-Gutmann-Saal
Requiemaszyna
Libretto auf der Grundlage von Texten von Władysław Broniewski | mit einem Chor aus 27 Warschauer Bürgern | Instytut Teatralny im. Zbigniewa Raszewskiego, Warschau
Regie: Marta Górnicka

In polnischer Sprache mit deutschen Übertiteln


Preis: Alle Plätze 12,00 € / ermäßigt 6,50 €


1. Bürgerbühnenfestival
20:00 - 20:45 Uhr, Societaetstheater Dresden, Eugen-Gutmann-Saal
Requiemaszyna
Libretto auf der Grundlage von Texten von Władysław Broniewski | mit einem Chor aus 27 Warschauer Bürgern | Instytut Teatralny im. Zbigniewa Raszewskiego, Warschau
Regie: Marta Górnicka

In polnischer Sprache mit deutschen Übertiteln
Im Anschluss Publikumsgespräch


Preis: Alle Plätze 12,00 € / ermäßigt 6,50 €

Do, 22.05. Zum letzten Mal in dieser Spielzeit!
18:45 Uhr Einführung
19:30 - 22:00 Uhr
Geschichten aus dem Wiener Wald
Volksstück von Ödön von Horváth

Preis: 10,00 € bis 23,00 €

1. Bürgerbühnenfestival
15:00 - 19:00 Uhr, Kleines Haus Mitte
Chorisches Theater

Workshop mit Marta Górnicka (Regisseurin der Inszenierung „Requiemaszyna“)


Eintritt frei

1. Bürgerbühnenfestival
20:00 Uhr, Kleines Haus 1
Tod.Sünde.7
mit 16 Jugendlichen aus Berlin | Junges DT Berlin
Regie: Wojtek Klemm

Preis: Alle Plätze 12,00 € / ermäßigt 6,50 €


1. Bürgerbühnenfestival
Die Bürgerbühne Markierung: Die Bürgerbühne
20:00 - 21:45 Uhr, Kleines Haus 3
Werkschau Dresden: Weiße Flecken
von Tobias Rausch

Preis: Alle Plätze 12,00 € / ermäßigt 6,50 €

Fr, 23.05. 200. Vorstellung!
20:00 - 22:15 Uhr, Treffpunkt Vestibül
Ich will Zeugnis ablegen. Aus den Tagebüchern Victor Klemperers.

Eine literarische Busfahrt durch Dresden.

Preis: 18,00 €

1. Bürgerbühnenfestival
16:00 - 19:30 Uhr, Kleines Haus Mitte
Choreografische Erzählungen

Workshop mit Efrat Stempler und Wojtek Klemm (Regisseur der Inszenierung „Tod.Sünde.7“)


Eintritt frei

1. Bürgerbühnenfestival
17:00 + 18:00 Uhr, Kleine Bühne Societaetstheater
We are still watching

Instant-partizipatives Theater von Ivana Müller


Eintritt frei

1. Bürgerbühnenfestival
20:00 - 21:00 Uhr, Kleines Haus 3
Dear Moldova, can we kiss just a little bit?
Ein dokumentarisches Projekt von Nicoleta Esinencu und Jessica Glause | Teatru Spălătorie, Chişinău
Regie: Jessica Glause

In rumänischer und russischer Sprache mit deutschen Übertiteln

Preis: Alle Plätze 12,00 € / ermäßigt 6,50 €


1. Bürgerbühnenfestival
21:15 Uhr, Kleines Haus Mitte
World-Café

Publikumsgespräch mit Suppe zu „Dear Moldova, can we kiss just a little bit?


Eintritt frei

1. Bürgerbühnenfestival
22:30 Uhr, Kleines Haus Foyer
Livemusik des Ensembles der Inszenierung „Die Nase“, Bürgerbühne Staatsschauspiel Dresden

Eintritt frei
Sa, 24.05. Zu Gast
20:00 - 21:30 Uhr
Dresdner Musikfestspiele 2014:
Mark Morris Dance Group


Mit: Mark Morris Dance Group, Dresdner Kammerchor, Mark Morris (Dirigent), Georgy Valtchev (Violine), Jan Vogler (Violoncello), Colin Fowler (Klavier, Orgel)
„Jesu, meine Freude“, J. S. Bach: „Jesu, meine Freude“ BWV 227 | „Falling Down Stairs“, J. S. Bach:  Suite für Violoncello solo Nr. 3 C-Dur BWV 1009 | „Grand Duo“, Lou Harrison: „Grand Duo für Violine und Klavier“

Informationen und Karten:
www.musikfestspiele.com


Preis: 10,00 € bis 55,00 €


Gastspielreise
19:30 - 22:30 Uhr, Schauspielhaus Stuttgart
Leben des Galilei
Schauspiel von Bertolt Brecht
Musik von Hanns Eisler


Karten und Informationen:
www.schauspiel-stuttgart.de

1. Bürgerbühnenfestival
11:00 Uhr, Kleines Haus Mitte
Wer wird ausgeschlossen?

Tischgespräch mit Dr. phil. Azadeh Sharifi (Kulturwissenschaftlerin)


Eintritt frei

1. Bürgerbühnenfestival
11:00 Uhr, Kleines Haus Mitte
Expertenprojekte an der Universität Mozarteum Salzburg

Tischgespräch mit Ulrike Hatzer


Eintritt frei

1. Bürgerbühnenfestival
13:00 Uhr, Kleines Haus Mitte
Wem gehört die Bühne?

Eine futuristische Gesprächsrunde mit Turbo Pascal und einem Roboter


Eintritt frei

1. Bürgerbühnenfestival
15:00 Uhr, Kleines Haus Mitte
HEART OF THE CITY
Das Freiburger Modell


Vortrag mit Viola Hasselberg (Schauspieldirektorin Theater Freiburg), Frank Oberhäußer (Mitbegründer des Performancekollektivs Turbo Pascal)


Eintritt frei

1. Bürgerbühnenfestival
16:30 Uhr, Kleines Haus Mitte
Perspektiven

Abschlussdiskussion mit Anne Maase (Kulturstiftung des Bundes), Ulrich Khuon (Intendant Deutsches Theater Berlin), Wilfried Schulz (Intendant Staatsschauspiel Dresden)


Eintritt frei

1. Bürgerbühnenfestival
18:00 - 19:15 Uhr, Kleines Haus 3
Woe
von Edit Kaldor | Eine Produktion mit Teenagern für Erwachsene | Stichting Kata / Edit Kaldor, Amsterdam
Regie: Edit Kaldor

In englischer Sprache mit deutschen Übertiteln | Empfohlen ab 15 Jahren


Preis: Alle Plätze 12,00 € / ermäßigt 6,50 €


1. Bürgerbühnenfestival
20:00 - ca. 23:00 Uhr, Kleines Haus 1
Moeders
Eine Produktion mit zehn Müttern aus Rotterdam | Ro Theater Rotterdam
Regie: Alize Zandwijk

In holländischer Sprache mit deutschen Übertiteln


Preis: Alle Plätze 12,00 € / ermäßigt 6,50 €


1. Bürgerbühnenfestival
22:00 - 23:15 Uhr, Kleines Haus 3
Woe
von Edit Kaldor | Eine Produktion mit Teenagern für Erwachsene | Stichting Kata / Edit Kaldor, Amsterdam
Regie: Edit Kaldor

In englischer Sprache mit deutschen Übertiteln | Empfohlen ab 15 Jahren


Preis: Alle Plätze 12,00 € / ermäßigt 6,50 €


1. Bürgerbühnenfestival
23:00 Uhr, Kleines Haus
Festivalabschlussparty und Verleihung des Publikumspreises

Im Anschluss an die Vorstellung „Moeders
Tanzen Sie mit dem „Moeders“-Ensemble in die Nacht hinein.


Eintritt frei
So, 25.05. Zu Gast
11:30 Uhr
Dresdner Musikfestspiele 2014:
Workshop für Profitänzer


für ausgebildete und angehende Tänzer

Anmeldungen und weitere Information:
www.musikfestspiele.com
info@musikfestspiele.com
Telefon 0351.47 85 60


Zu Gast
20:00 - 21:30 Uhr
Dresdner Musikfestspiele 2014:
Mark Morris Dance Group


Mit: Mark Morris Dance Group, Dresdner Kammerchor, Mark Morris (Dirigent), Georgy Valtchev (Violine), Jan Vogler (Violoncello), Colin Fowler (Klavier, Orgel)
„Jesu, meine Freude“, J. S. Bach: „Jesu, meine Freude“ BWV 227 | „Falling Down Stairs“, J. S. Bach:  Suite für Violoncello solo Nr. 3 C-Dur BWV 1009 | „Grand Duo“, Lou Harrison: „Grand Duo für Violine und Klavier“

Informationen und Karten:
www.musikfestspiele.com

Preis: 10,00 € bis 55,00 €
16:00 - 18:00 Uhr, Kleines Haus 1| SEND
Tschick
nach dem Roman von Wolfgang Herrndorf

Preis: 17,00 €


19:00 Uhr, Kleines Haus 3
Träume werden Wirklichkeit! Ein Disneydrama
von Christian Lollike

Preis: 9,00 €


19:30 - 21:30 Uhr, Kleines Haus 1
Tschick
nach dem Roman von Wolfgang Herrndorf

Preis: 17,00 €

Di, 27.05. Die Bürgerbühne Markierung: Die Bürgerbühne
20:00 Uhr, Kleines Haus 3
Herzstück
Eine Werkstattaufführung des Clubs der liebenden Bürger

Preis: 5,00 €

Mi, 28.05. 18:15 Uhr Einführung
19:00 - 22:30 Uhr| AF02, AF06
Die letzten Tage der Menschheit
Tragödie von Karl Kraus

Preis: 10,00 € bis 23,00 €

18:00 Uhr, Kleines Haus Mitte, Heinrich-Böll-Stiftung & TU Dresden
Mein Smartphone weiß mehr als ich über mich

Ringvorlesung mit Hannes Federrath (Universität Hamburg)


Eintritt frei

19:30 - 21:15 Uhr, Kleines Haus 1
Corpus Delicti
von Juli Zeh | Mit den Studentinnen und Studenten des Schauspielstudios Dresden

Preis: 17,00 €


Die Bürgerbühne Markierung: Die Bürgerbühne
20:00 - 21:30 Uhr, Kleines Haus 3
Expedition Freischütz
Ein Musiktheaterprojekt nach Carl Maria von Weber

Preis: 9,00 €

Do, 29.05. 19:30 - 22:45 Uhr| AG04
King Arthur
Semiopera von John Dryden und Henry Purcell

Eine Produktion des Staatsschauspiels Dresden und der Semperoper Dresden

Preis: 10,00 € bis 23,00 €

19:30 - 21:45 Uhr, Kleines Haus 1| AD01
Supergute Tage oder Die sonderbare Welt des Christopher Boone
nach dem Roman von Mark Haddon

Preis: 17,00 €


20:00 - 21:45 Uhr, Kleines Haus 3
Schneckenmühle
nach dem Roman von Jochen Schmidt

Preis: 9,00 €

Fr, 30.05. 19:30 Uhr| AG08, WOFR
Die Jüdin von Toledo
Historisches Trauerspiel von Franz Grillparzer

Preis: 14,00 € bis 25,00 €

19:30 - 22:00 Uhr, Kleines Haus 1| AE03
Der aufhaltsame Aufstieg des Arturo Ui
von Bertolt Brecht

Preis: 19,00 €


Die Bürgerbühne Markierung: Die Bürgerbühne
20:00 - 21:45 Uhr, Kleines Haus 3
Irrfahrten des Odysseus
nach Homer

Preis: 11,00 €

Sa, 31.05. 19:00 Uhr, Foyer 1. Rang
Treffpunkt „Premiere“

des Fördervereins Staatsschauspiel Dresden – mit einer Einführung durch den Intendanten Wilfried Schulz


Premiere
19:30 Uhr| PRSH
Dämonen
nach dem Roman von Fjodor Dostojewskij

Preis: 14,00 € bis 25,00 €

18:45 Uhr Einführung
19:30 Uhr, Kleines Haus 1
Xerxes
Oper von Georg Friedrich Händel
in deutscher und italienischer Sprache

Preis: 19,00 €


20:00 Uhr, Kleines Haus 3
Träume werden Wirklichkeit! Ein Disneydrama
von Christian Lollike

Preis: 11,00 €

  Juni 2014
So, 01.06. Frühbuchertermin!
19:00 - 22:30 Uhr
Was ihr wollt
Komödie von William Shakespeare

Preis: 10,00 € bis 23,00 €

Zu Gast
20:00 Uhr, Kleines Haus 1, Musik zwischen den Welten
Jürgen Karthes Grand Orquesta Carambolage „¡Viva el Tango“
10 Bandos und mehr. Das große Orchester der alten Zeit.

präsentiert von der Konzert- und Theateragentur Andreas Grosse

Preis: 22,00 € / ermäßigt 16,00 €

Di, 03.06. Frühbuchertermin!
Die Bürgerbühne Markierung: Die Bürgerbühne
20:00 Uhr, Kleines Haus 3
Guten Morgen, Rock’n’Roll
Eine Werkstattaufführung des Clubs der verspielten Bürger

Preis: 5,00 €

Mi, 04.06. Frühbuchertermin!
19:30 Uhr
Dämonen
nach dem Roman von Fjodor Dostojewskij

Preis: 10,00 € bis 23,00 €

18:00 Uhr, Kleines Haus Mitte, Heinrich-Böll-Stiftung & TU Dresden
Das Öl der digitalen Wirtschaft – persönliche Daten als Grundstoff der Ökonomie

Ringvorlesung mit Yvonne Hofstetter (Geschäftsführerin der Teramark Technologies GmbH)


Eintritt frei

Frühbuchertermin!
19:30 - 21:15 Uhr, Kleines Haus 2
Der abentheurliche Simplicissimus Teutsch
nach Hans Jacob Christoffel Grimmelshausen

Preis: 15,00 €


Frühbuchertermin!
20:00 Uhr, Kleines Haus 3
Träume werden Wirklichkeit! Ein Disneydrama
von Christian Lollike

Preis: 9,00 €

Do, 05.06. Frühbuchertermin!
19:30 - 22:15 Uhr
Der Parasit oder Die Kunst sein Glück zu machen
Lustspiel von Friedrich Schiller

In Koproduktion mit den 17. Internationalen Schillertagen /  Nationaltheater Mannheim

Preis: 10,00 € bis 23,00 €

Frühbuchertermin!
18:45 Uhr Einführung
19:30 Uhr, Kleines Haus 1
Xerxes
Oper von Georg Friedrich Händel
in deutscher und italienischer Sprache

Preis: 17,00 €


Frühbuchertermin!
Die Bürgerbühne Markierung: Die Bürgerbühne
20:00 - 21:45 Uhr, Kleines Haus 3
Irrfahrten des Odysseus
nach Homer

Preis: 9,00 €

Fr, 06.06. Blauer Freitag
Zum letzten Mal!
Frühbuchertermin!
19:30 - 22:00 Uhr
Der Drache
von Jewgeni Schwarz

Preis: Alle Plätze 10,00 € / ermäßigt 6,50 €

Frühbuchertermin!
18:45 Uhr Einführung
19:30 - 22:00 Uhr, Kleines Haus 1
Der aufhaltsame Aufstieg des Arturo Ui
von Bertolt Brecht

Preis: 19,00 €


Frühbuchertermin!
Die Bürgerbühne Markierung: Die Bürgerbühne
20:00 - 21:30 Uhr, Kleines Haus 3
Expedition Freischütz
Ein Musiktheaterprojekt nach Carl Maria von Weber

Preis: 11,00 €

Sa, 07.06. Frühbuchertermin!
19:30 - 22:45 Uhr
King Arthur
Semiopera von John Dryden und Henry Purcell

Eine Produktion des Staatsschauspiels Dresden und der Semperoper Dresden

Preis: 14,00 € bis 25,00 €

Frühbuchertermin!
19:30 - 21:45 Uhr, Kleines Haus 1
Supergute Tage oder Die sonderbare Welt des Christopher Boone
nach dem Roman von Mark Haddon

Preis: 19,00 €

So, 08.06. Frühbuchertermin!
18:15 Uhr Einführung
19:00 - 22:15 Uhr
Hamlet
von William Shakespeare

Preis: 10,00 € bis 23,00 €

Zu Gast
20:00 Uhr, Kleines Haus 1, Musik zwischen den Welten
Mestizio Flamenco „Mestizo Flamenco“
Den Flamenco im Herzen: Fünf Nationen. Eine Kraft.

präsentiert von der Konzert- und Theateragentur Andreas Grosse

Preis: 20,00 € / ermäßigt 16,00 €

Mo, 09.06. Frühbuchertermin!
19:30 - 22:30 Uhr
Der Kaufmann von Venedig
von William Shakespeare

Preis: 10,00 € bis 23,00 €

Frühbuchertermin!
Die Bürgerbühne Markierung: Die Bürgerbühne
16:00 - 17:45 Uhr, Kleines Haus 3
Weiße Flecken
von Tobias Rausch

Preis: 9,00 €


Frühbuchertermin!
19:30 - 21:30 Uhr, Kleines Haus 1
Woyzeck
nach Georg Büchner | von Tom Waits, Kathleen Brennan, Robert Wilson

Preis: 17,00 €

Di, 10.06. Frühbuchertermin!
18:45 Uhr Einführung
19:30 Uhr, Kleines Haus 1
Xerxes
Oper von Georg Friedrich Händel
in deutscher und italienischer Sprache

Preis: 17,00 €

Mi, 11.06. Frühbuchertermin!
19:30 - 23:00 Uhr
Was ihr wollt
Komödie von William Shakespeare

Preis: 10,00 € bis 23,00 €

Do, 12.06. Zum 40. und letzten Mal!
Frühbuchertermin!
19:30 - 22:15 Uhr
Viel Lärm um nichts
Komödie von William Shakespeare

Preis: 10,00 € bis 23,00 €

Sa, 14.06. Frühbuchertermin!
19:30 Uhr
Dämonen
nach dem Roman von Fjodor Dostojewskij

Preis: 14,00 € bis 25,00 €

Frühbuchertermin!
Uraufführung
20:00 Uhr, Kleines Haus 1
Ein Exempel
Mutmaßungen über die sächsische Demokratie | von Lutz Hübner | Mitarbeit: Sarah Nemitz
Regie: Jan Gehler

Preis: 19,00 €

So, 15.06.
Frühbuchertermin!
16:00 Uhr, Kleines Haus 1
Xerxes
Oper von Georg Friedrich Händel
in deutscher und italienischer Sprache


Vorstellung mit Kinderbetreuung im Theater
Anmeldung erforderlich unter Tel. 0351 . 49 13 – 555


Preis: 17,00 €

Mo, 16.06. Frühbuchertermin!
20:00 Uhr, Kleines Haus 1
Ein Exempel
Mutmaßungen über die sächsische Demokratie | von Lutz Hübner | Mitarbeit: Sarah Nemitz

Preis: 17,00 €

Mi, 18.06. Frühbuchertermin!
19:30 - 21:00 Uhr
Antigone
Tragödie von Sophokles

Preis: 10,00 € bis 23,00 €
Frühbuchertermin!
18:45 Uhr Einführung
19:30 Uhr, Kleines Haus 1
Xerxes
Oper von Georg Friedrich Händel
in deutscher und italienischer Sprache

Preis: 17,00 €

Fr, 20.06. Frühbuchertermin!
19:30 Uhr
Dämonen
nach dem Roman von Fjodor Dostojewskij

Preis: 14,00 € bis 25,00 €

Sa, 21.06. Frühbuchertermin!
Premiere
19:30 Uhr
Der Selbstmörder
Groteske von Nikolai Erdman
Regie: Thomas Birkmeir

Preis: 14,00 € bis 25,00 €

So, 22.06. Frühbuchertermin!
19:00 - 22:30 Uhr
Die letzten Tage der Menschheit
Tragödie von Karl Kraus

Preis: 10,00 € bis 23,00 €

Di, 24.06. Frühbuchertermin!
19:30 Uhr
Die Jüdin von Toledo
Historisches Trauerspiel von Franz Grillparzer

Preis: 10,00 € bis 23,00 €

Mi, 25.06. Frühbuchertermin!
19:30 Uhr
Der Selbstmörder
Groteske von Nikolai Erdman

Preis: 10,00 € bis 23,00 €

Sa, 28.06. Frühbuchertermin!
Zu Gast
18:00 - 22:15 Uhr
Jeder stirbt für sich allein
von Hans Fallada | Gastspiel des Thalia Theaters Hamburg

Preis: 14,00 € bis 25,00 €


Frühbuchertermin!
Uraufführung
Die Bürgerbühne Markierung: Die Bürgerbühne
13:30 Uhr Abfahrt Bus-Shuttle am Schauspielhaus
15:00 Uhr
Wildnis
Ein Landschaftstheater mit Bewohnern der Sächsischen Schweiz | Eine Kooperation der Gemeinde Reinhardtsdorf-Schöna, der Bürgerbühne des Staatsschauspiels Dresden und Theater ASPIK
Regie: Uli Jäckle

Die Familienkarte für 26,00 € (2 Erwachsene und bis zu 3 Kinder oder 1 Erwachsener und bis 4 Kinder) sowie die Busfahrkarten erhalten Sie direkt an unseren Vorverkaufskassen.
Für Kinder bis 8 Jahre ist der Eintritt frei.


Preis: 13,00 € / ermäßigt 6,50 €

Frühbuchertermin!
19:30 - 21:30 Uhr, Kleines Haus 1
Tschick
nach dem Roman von Wolfgang Herrndorf

Preis: 19,00 €


Frühbuchertermin!
Zum letzten Mal!
20:00 - 21:15 Uhr, Kleines Haus 3
Das normale Leben oder Körper und Kampfplatz
von Christian Lollike

Gefördert im Fonds Wanderlust der Kulturstiftung des Bundes

Preis: 11,00 €

So, 29.06. Frühbuchertermin!
Zu Gast
17:00 - 21:15 Uhr
Jeder stirbt für sich allein
von Hans Fallada | Gastspiel des Thalia Theaters Hamburg

Preis: 14,00 € bis 25,00 €


Frühbuchertermin!
Die Bürgerbühne Markierung: Die Bürgerbühne
13:30 Uhr Abfahrt Bus-Shuttle am Schauspielhaus
15:00 Uhr
Wildnis
Ein Landschaftstheater mit Bewohnern der Sächsischen Schweiz

Die Familienkarte für 26,00 € (2 Erwachsene und bis zu 3 Kinder oder 1 Erwachsener und bis 4 Kinder) sowie die Busfahrkarten erhalten Sie direkt an unseren Vorverkaufskassen.
Für Kinder bis 8 Jahre ist der Eintritt frei.

Preis: 13,00 € / ermäßigt 6,50 €

Frühbuchertermin!
15:15 Uhr Einführung
16:00 Uhr, Kleines Haus 1
Xerxes
Oper von Georg Friedrich Händel
in deutscher und italienischer Sprache

Preis: 17,00 €

  Juli 2014
Mi, 02.07. Frühbuchertermin!
19:30 Uhr, Kleines Haus 1
Ein Exempel
Mutmaßungen über die sächsische Demokratie | von Lutz Hübner | Mitarbeit: Sarah Nemitz

Preis: 17,00 €

Sa, 05.07. Frühbuchertermin!
Die Bürgerbühne Markierung: Die Bürgerbühne
13:30 Uhr Abfahrt Bus-Shuttle am Schauspielhaus
15:00 Uhr
Wildnis
Ein Landschaftstheater mit Bewohnern der Sächsischen Schweiz

Die Familienkarte für 26,00 € (2 Erwachsene und bis zu 3 Kinder oder 1 Erwachsener und bis 4 Kinder) sowie die Busfahrkarten erhalten Sie direkt an unseren Vorverkaufskassen.
Für Kinder bis 8 Jahre ist der Eintritt frei.

Preis: 13,00 € / ermäßigt 6,50 €

So, 06.07. Frühbuchertermin!
Die Bürgerbühne Markierung: Die Bürgerbühne
13:30 Uhr Abfahrt Bus-Shuttle am Schauspielhaus
15:00 Uhr
Wildnis
Ein Landschaftstheater mit Bewohnern der Sächsischen Schweiz

Die Familienkarte für 26,00 € (2 Erwachsene und bis zu 3 Kinder oder 1 Erwachsener und bis 4 Kinder) sowie die Busfahrkarten erhalten Sie direkt an unseren Vorverkaufskassen.
Für Kinder bis 8 Jahre ist der Eintritt frei.

Preis: 13,00 € / ermäßigt 6,50 €

Frühbuchertermin!
16:00 - 17:45 Uhr, Kleines Haus 1
Frau Müller muss weg
Komödie von Lutz Hübner

Preis: 17,00 €


Frühbuchertermin!
19:00 - 20:45 Uhr, Kleines Haus 1
Frau Müller muss weg
Komödie von Lutz Hübner

Preis: 17,00 €


Frühbuchertermin!
20:00 - 21:30 Uhr, Kleines Haus 3
Aus dem Leben eines Taugenichts
nach der Novelle von Joseph von Eichendorff

Preis: 9,00 €

Mo, 07.07. Frühbuchertermin!
Sommeraktion zum Saisonausklang!
1 x zahlen, 2 x ins Theater*

19:30 - 22:30 Uhr
Der Meister und Margarita
nach dem Roman von Michail Bulgakow

*Erhältlich an den Vorverkaufskassen im Schauspielhaus und Kleinen Haus.
(Gilt nicht für bereits ermäßigte Preise.)


Preis: 10,00 € bis 23,00 €

Di, 08.07. Zum letzten Mal!
Frühbuchertermin!
Sommeraktion zum Saisonausklang!
1 x zahlen, 2 x ins Theater*

19:00 - 22:15 Uhr
Die Räuber
von Friedrich Schiller

*Erhältlich an den Vorverkaufskassen im Schauspielhaus und Kleinen Haus.
(Gilt nicht für bereits ermäßigte Preise.)

Preis: 10,00 € bis 23,00 €

Frühbuchertermin!
19:30 - 21:15 Uhr, Kleines Haus 1
Corpus Delicti
von Juli Zeh | Mit den Studentinnen und Studenten des Schauspielstudios Dresden

Preis: 17,00 €

Fr, 11.07. Sommeraktion zum Saisonausklang!
1 x zahlen, 2 x ins Theater*

Frühbuchertermin!
19:30 Uhr
Dämonen
nach dem Roman von Fjodor Dostojewskij

*Erhältlich an den Vorverkaufskassen im Schauspielhaus und Kleinen Haus.
(Gilt nicht für bereits ermäßigte Preise.)

Preis: 14,00 € bis 25,00 €

Sa, 12.07. Frühbuchertermin!
Die Bürgerbühne Markierung: Die Bürgerbühne
13:30 Uhr Abfahrt Bus-Shuttle am Schauspielhaus
15:00 Uhr
Wildnis
Ein Landschaftstheater mit Bewohnern der Sächsischen Schweiz

Die Familienkarte für 26,00 € (2 Erwachsene und bis zu 3 Kinder oder 1 Erwachsener und bis 4 Kinder) sowie die Busfahrkarten erhalten Sie direkt an unseren Vorverkaufskassen.
Für Kinder bis 8 Jahre ist der Eintritt frei.

Preis: 13,00 € / ermäßigt 6,50 €

So, 13.07. Sommeraktion zum Saisonausklang!
1 x zahlen, 2 x ins Theater*

Frühbuchertermin!
18:00 - 20:45 Uhr
Der Parasit oder Die Kunst sein Glück zu machen
Lustspiel von Friedrich Schiller

In Koproduktion mit den 17. Internationalen Schillertagen /  Nationaltheater Mannheim

*Erhältlich an den Vorverkaufskassen im Schauspielhaus und Kleinen Haus.
(Gilt nicht für bereits ermäßigte Preise.)

Preis: 10,00 € bis 23,00 €


Frühbuchertermin!
Die Bürgerbühne Markierung: Die Bürgerbühne
13:30 Uhr Abfahrt Bus-Shuttle am Schauspielhaus
15:00 Uhr
Wildnis
Ein Landschaftstheater mit Bewohnern der Sächsischen Schweiz

Die Familienkarte für 26,00 € (2 Erwachsene und bis zu 3 Kinder oder 1 Erwachsener und bis 4 Kinder) sowie die Busfahrkarten erhalten Sie direkt an unseren Vorverkaufskassen.
Für Kinder bis 8 Jahre ist der Eintritt frei.

Preis: 13,00 € / ermäßigt 6,50 €

Frühbuchertermin!
18:00 - 20:00 Uhr, Kleines Haus 1
Tschick
nach dem Roman von Wolfgang Herrndorf

Preis: 17,00 €

  Spielzeit 2014.2015
  August 2014
So, 31.08. Frühbuchertermin!
Die Bürgerbühne Markierung: Die Bürgerbühne
13:30 Uhr Abfahrt Bus-Shuttle am Schauspielhaus
15:00 Uhr
Wildnis
Ein Landschaftstheater mit Bewohnern der Sächsischen Schweiz

Die Familienkarte für 26,00 € (2 Erwachsene und bis zu 3 Kinder oder 1 Erwachsener und bis 4 Kinder) sowie die Busfahrkarten erhalten Sie direkt an unseren Vorverkaufskassen.
Für Kinder bis 8 Jahre ist der Eintritt frei.

Preis: 13,00 € / ermäßigt 6,50 €

  September 2014
So, 07.09. Frühbuchertermin!
Die Bürgerbühne Markierung: Die Bürgerbühne
13:30 Uhr Abfahrt Bus-Shuttle am Schauspielhaus
15:00 Uhr
Wildnis
Ein Landschaftstheater mit Bewohnern der Sächsischen Schweiz

Die Familienkarte für 26,00 € (2 Erwachsene und bis zu 3 Kinder oder 1 Erwachsener und bis 4 Kinder) sowie die Busfahrkarten erhalten Sie direkt an unseren Vorverkaufskassen.
Für Kinder bis 8 Jahre ist der Eintritt frei.

Preis: 13,00 € / ermäßigt 6,50 €

Sa, 13.09. Frühbuchertermin!
Die Bürgerbühne Markierung: Die Bürgerbühne
13:30 Uhr Abfahrt Bus-Shuttle am Schauspielhaus
15:00 Uhr
Wildnis
Ein Landschaftstheater mit Bewohnern der Sächsischen Schweiz

Die Familienkarte für 26,00 € (2 Erwachsene und bis zu 3 Kinder oder 1 Erwachsener und bis 4 Kinder) sowie die Busfahrkarten erhalten Sie direkt an unseren Vorverkaufskassen.
Für Kinder bis 8 Jahre ist der Eintritt frei.

Preis: 13,00 € / ermäßigt 6,50 €

So, 14.09. Frühbuchertermin!
Die Bürgerbühne Markierung: Die Bürgerbühne
13:30 Uhr Abfahrt Bus-Shuttle am Schauspielhaus
15:00 Uhr
Wildnis
Ein Landschaftstheater mit Bewohnern der Sächsischen Schweiz

Die Familienkarte für 26,00 € (2 Erwachsene und bis zu 3 Kinder oder 1 Erwachsener und bis 4 Kinder) sowie die Busfahrkarten erhalten Sie direkt an unseren Vorverkaufskassen.
Für Kinder bis 8 Jahre ist der Eintritt frei.

Preis: 13,00 € / ermäßigt 6,50 €

Fr, 19.09. Die Bürgerbühne Markierung: Die Bürgerbühne
17:30 Uhr, Kleines Haus Mitte
Infotreffen zu den Clubs der Bürgerbühne Spielzeit 2014/2015

Informationen zu den einzelnen Clubs finden Sie hier.

Anmeldungen für die Clubs sind bis zum 20. September 2014 möglich:
Telefon 0351. 49 13 740
buergerbuehne@staatsschauspiel-dresden.de

Fr, 26.09. Die Bürgerbühne Markierung: Die Bürgerbühne
18:00 Uhr, Kleines Haus Mitte
Infotreffen zu „Katzelmacher“
von Rainer Werner Fassbinder

von Rainer Werner Fassbinder | Erzählt von jungen Dresdnerinnen und Dresdnern

Wir suchen junge Männer und Frauen zwischen 16 und 30 Jahren, die in Dresden und Region leben.

Informationen und Anmeldung:
Telefon 0351. 49 13 740
buergerbuehne@staatsschauspiel-dresden.de

  Oktober 2014
Mi, 01.10. Die Bürgerbühne Markierung: Die Bürgerbühne
18:00 Uhr, Kleines Haus Mitte
Infotreffen zu „Soldaten“
Ein Dokumentartheater über Helden, Heimkehrer und die Zukunft des Krieges

Ein Dokumentartheater über Helden, Heimkehrer und die Zukunft des Krieges | In Kooperation mit dem Militärhistorischen Museum Dresden

Wir suchen Dresdner Soldaten und Soldatinnen der Bundeswehr und der NVA, Angehörige oder Bedienstete der Sowjetarmee sowie Menschen, die nach Dresden gezogen sind und an anderen Orten Soldaten waren. Außerdem Bürger und Bürgerinnen, die sich mit dieser Thematik beschäftigen, als Wissenschaftler, Hobbyexperte oder Computerspieler. Der Stücktext entsteht u. a. aus Interviews mit den Teilnehmern.

Informationen und Anmeldung:
Telefon 0351. 49 13 740
buergerbuehne@staatsschauspiel-dresden.de

Mo, 20.10. Die Bürgerbühne Markierung: Die Bürgerbühne
18:00 Uhr, Kleines Haus Mitte
Infotreffen zu „Mischpoke“
Eine Jüdische Chronik von 1945 bis heute

Eine jüdische Chronik von 1945 bis heute | Text: Dagrun Hintze

Wir suchen jüdische Bürger aus aller Welt, die heute in Dresden leben und auf der Bühne aus ihrem Leben erzählen möchten.

Informationen und Anmeldung:
Telefon 0351. 49 13 740
buergerbuehne@staatsschauspiel-dresden.de

  November 2014
So, 09.11. Zu Gast
20:00 Uhr
Hagen Rether „Liebe“

Preis: 15,00 € bis 27,00 €