› Kleines Haus

Montagscafé

SIEBDRUCKEN mit #Rosenwerk, 16.01.2017
Foto: Wanja Saatkamp
MONTAGSTALK Gesprächsrunde zum Thema Liebe und Freundschaft , 20.03.2017
Foto: Wanja Saatkamp
WANN WIRD’S MAL WIEDER RICHTIG SOMMER Ein Schlager-Abend von und mit Ezé Wendtoin Warc-en-ciel (Banda Internationale), 03.04.2017
Foto: David Lenard
OPEN STAGE & BREAKING WORKSHOP mit Lehmi & Rossi von THE SAXONZ, 24.04.2017
Foto: Wanja Saatkamp
WORKSHOP LOOPING & DRUMMING mit Ezé Wendtoin, 15.05.2017
Foto: Wanja Saatkamp
YOU CAN DO – ICH AUCH! Self-Made-Synthesizer und Urban Sketching, 05.06.2017
Foto: Wanja Saatkamp
KOCHEN IM ÖFFENTLICHEN RAUM mit Über den Tellerrand Kochen e.V. auf dem Postplatz, 04.09.2017
Foto: Sebastian Hoppe
COMICS SELBER ZEICHNEN mit 123Comics, 25.09.2017
AUFBLASBARE OBJEKTE BAUEN mit der Künstlergruppe Tools for Action, 11.09.2017
AUFBLASBARE OBJEKTE BAUEN mit der Künstlergruppe Tools for Action, 02.10.2017
Im Rahmen der 27. Interkulturellen Tage
in Dresden
Foto: Wanja Saatkamp
INTERKULTURELLER STADTRUNDGANG – NATUR IN DER STADT mit dem Umwelt­zentrum Dresden, 09.10.2017
Foto: Wanja Saatkamp
COMICS ZEICHNEN Workshop mit 123Comics, 16.10.2017
Foto: Wanja Saatkamp
HERZ STATT HETZE Demo, 28.10.2017
Foto: Sebastian Hoppe
SÜRPRIX-ABENDVERANSTALTUNG Kochen mit Kürbis, 30.10.2017
Foto: Wanja Saatkamp
SYRIEN-ABEND, 13.11.2017
Foto: Sebastian Hoppe
Montagscafé mit Dr. Eva-Maria Stange (Staatsministerin für Wissenschaft und Kunst), 20.11.2017
Foto: Sebastian Hoppe
Handlung
Komm vorbei, wenn du etwas mit Menschen erleben möchtest, die neu in Dresden sind. Oder eben einfach nur so. Eine offene Gesellschaft braucht Freunde! Was machen wir hier im Montagscafé? Wir siebdrucken, spielen Schach und trinken Tee, wir beschäftigen uns mit Migration und Kultur nicht nur theoretisch, sondern leben sie. Popkultur, Subkultur, Esskultur, Filmkultur, Tanz, Theater, Comic – unsere Kultur lebt von Wanderungsprozessen, und das Montagscafé ist mitten drin. Um 15.00 Uhr gibt es spezielle Angebote für Kinder und Frauen, von 17.00 bis 22.00 Uhr hat das Café geöffnet und um 19.00 Uhr findet unser Abendprogramm statt.
In dieser Spielzeit legen wir mit NEW DRESDEN einen Schwerpunkt in eine Workshop- und Veranstaltungsreihe, die die Veränderungen der Stadt durch Migration nachgehen, zu denen wir wöchentlich verschiedene Künstler*innen und Expert*innen einladen.
Der Eintritt zu allen Veranstaltungen des Montagscafés ist frei – Yalla!

Wir sind am besten zu erreichen unter 03 51.49 13-617 oder per Mail unter montagscafe@staatsschauspiel-dresden.de sowie auf Facebook www.facebook.com/montagscafedresden.

Wenn Sie den wöchentlichen Newsletter zum Montagscafé erhalten möchten, melden Sie sich bitte hier an.
 
Nominiert für den BKM-Sonderpreis 2016 für Projekte zur kulturellen Teilhabe von geflüchteten Menschen

Das Projekt NEW DRESDEN wird gefördert durch den Freistaat Sachsen im Rahmen des Landesprogramms Integrative Maßnahmen.
Besetzung
Projektleitung
Nächste Termine
http://www.staatsschauspiel-dresden.de/
Staatsschauspiel Dresden
Theaterstraße 2, 01067 Dresden
26
Mo
Feb
15.00 - ca. 22.00 Uhr
Kleines Haus
19.00 MONTAGSTALK Interaktive Gesprächsrunde mit Gästen aus aller Welt zum Thema „Liebe, Sex und Co.“
Eintritt frei
http://www.staatsschauspiel-dresden.de/
Staatsschauspiel Dresden
Theaterstraße 2, 01067 Dresden
5
Mo
Mrz
15.00 - ca. 22.00 Uhr
Kleines Haus
Ab 18.00 AUFBLASBARE OBJEKTE BAUEN Workshop mit Artúr van Balen/Tools for Action
Eintritt frei
http://www.staatsschauspiel-dresden.de/
Staatsschauspiel Dresden
Theaterstraße 2, 01067 Dresden
12
Mo
Mrz
15.00 Uhr
Kleines Haus
19.00 ZUKUNFT MACHEN WIR SPÄTER
Lesung mit Christiane Rösinger
Im Rahmen der Internationalen Wochen gegen Rassismus
Eintritt frei
http://www.staatsschauspiel-dresden.de/
Staatsschauspiel Dresden
Theaterstraße 2, 01067 Dresden
19
Mo
Mrz
15.00 - ca. 22.00 Uhr
Kleines Haus
Ab 18.00 COMICS SELBER ZEICHNEN Workshop mit 123Comics
Im Rahmen der Internationalen Wochen gegen Rassismus
Eintritt frei
http://www.staatsschauspiel-dresden.de/
Staatsschauspiel Dresden
Theaterstraße 2, 01067 Dresden
26
Mo
Mrz
15.00 - ca. 22.00 Uhr
Kleines Haus
Ab 18.00 THEATER SELBER MACHEN Ein Abend rund ums Spielen und Erzählen auf der Bühne
Im Rahmen der Internationalen Wochen gegen Rassismus
Eintritt frei
Videos

New Dresden kocht

New Dresden baut aufblasbare Objekte

NEW DRESDEN zeichnet Comics

New Dresden singt

NEW DRESDEN entwirft einen Stadtplan

Das Montagscafé unterstützen
Sie können unsere Arbeit auch durch eine Spende unterstützen. Bitte verwenden Sie dazu folgendes Konto bei der Ostsächsischen Sparkasse Dresden:

Kontoinhaber: Förderverein Staatsschauspiel Dresden e. V.
IBAN: DE 39 8505 0300 0221 1007 17
BIC: OSDDDE81XXX
Verwendungszweck: Montagscafé

Für Spenden über 200,00 € erhalten Sie eine Spendenquittung (bitte Absender und Anschrift für die Spendenquittung nicht vergessen), andernfalls genügt der Zahlungsbeleg eines Kreditinstituts für das Finanzamt.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!