Michael Wilhelmi

studierte Mathematik, Philosophie und Logik an der Universität Leipzig, später Klavier/Jazz/Komposition an der Hochschule für Musik „Hanns Eisler“ in Berlin. Seit Oktober 2004 unterrichtet er dort Improvisation für Dirigierstudent*innen. Seit 2005 ist er künstlerischer Leiter des Festivals TASTEN – Berliner Klaviertage. 2009 gründete er das Interaktive Ensemble und initiierte die Konzertreihe ­NewOpenForm. Für seine Arbeit gewann er diverse Preise. Seit 2001 wirkte er bei zahlreichen Rundfunkaufnahmen (WDR, RBB) mit und konzertierte auf verschiedenen Festivals. Er arbeitete mit Regisseur*innen wie Barbara Weber, Claudia Meyer, David Marton, Robert Wilson, Christoph Schlingensief, Herbert Fritsch und Christoph Marthaler.

Aktuelle Produktionen

Die Dreigroschenoper
Musikalische Leitung, Klavier

Termine

http://www.staatsschauspiel-dresden.de/
Staatsschauspiel Dresden
Theaterstraße 2, 01067 Dresden
27
Sa
Apr
19.30 – 22.30 Uhr
Schauspielhaus
von Bertolt Brecht (Text) und Kurt Weill (Musik)
unter Mitarbeit von Elisabeth Hauptmann
in einer Bearbeitung des Staatsschauspiels Dresden
mit zusätzlichen Texten von Lothar Kittstein
im Anschluss Publikumsgespräch
Preis: 18 € bis 34 €
http://www.staatsschauspiel-dresden.de/
Staatsschauspiel Dresden
Theaterstraße 2, 01067 Dresden
15
Mi
Mai
19.30 – 22.30 Uhr
Schauspielhaus
von Bertolt Brecht (Text) und Kurt Weill (Musik)
unter Mitarbeit von Elisabeth Hauptmann
in einer Bearbeitung des Staatsschauspiels Dresden
mit zusätzlichen Texten von Lothar Kittstein
Diese Vorstellung findet im Rahmen der Dresdner Musikfestspiele 2024 statt.

www.musikfestspiele.com
Preis: 14 € bis 31 €
http://www.staatsschauspiel-dresden.de/
Staatsschauspiel Dresden
Theaterstraße 2, 01067 Dresden
25
Sa
Mai
19.30 – 22.30 Uhr
Schauspielhaus
von Bertolt Brecht (Text) und Kurt Weill (Musik)
unter Mitarbeit von Elisabeth Hauptmann
in einer Bearbeitung des Staatsschauspiels Dresden
mit zusätzlichen Texten von Lothar Kittstein
Preis: 18 € bis 34 €