FÖRDERVEREIN STAATSSCHAUSPIEL UND JUNGE FREUNDE

Der Förderverein Staatsschauspiel Dresden e. V. unterstützt seit 1995 aktiv das Staatsschauspiel. Neben der unschätzbaren ideellen Unterstützung leistet er mit Mitgliedsbeiträgen und eingeworbenen Spenden auch wertvolle finanzielle Hilfe etwa bei der Realisierung ungewöhnlicher Projekte, bei Gastspielen und Sonderveranstaltungen bis hin zum Engagement namhafter Künstler*innen. Alle zwei Jahre vergibt der Förderverein den renommierten Erich-Ponto-Preis für herausragende darstellerische Leistungen, der vor allem der Nachwuchsförderung dient.
Für Theaterbegeisterte von 16 bis 35 Jahren bieten die Jungen Freunde ein umfangreiches Programm wie exklusive Workshops, Gespräche und Probenbesuche. Seine Mitglieder erhalten zusätzlich jährlich einen Gutschein für zwei Theaterkarten.
Mitglieder des Fördervereins erhalten bevorzugt Kaufkarten für Premieren, Gastspiele oder Sonderveranstaltungen und können das Staatsschauspiel Dresden auch hinter den Kulissen erleben. Treffpunkt Premiere: Ein Treffen mit dem Intendanten, Regisseur*innen, Dramaturg*innen! Treffpunkt Probe: Arbeitsproben miterleben! Treffpunkt Spielzeitvorschau: Was die neue Spielzeit bringt! Treffpunkt zur Person: Theaterleute kennenlernen! Treffpunkt Theaterfahrt: Andere Theater entdecken!
Präsident des Fördervereins ist Dipl.-Ing. Architekt Jens Heinrich Zander. Der Mitgliedsbeitrag pro Jahr beträgt für Mitglieder 50,00 €, für fördernde Mitglieder 250,00 €, für Firmenmitglieder 800,00 €. Mitglieder der Jungen Freunde zahlen einen Jahresbeitrag von 20,00 €. Der Verein dient ausschließlich gemeinnützigen Zwecken. Mitgliedsbeiträge sind steuerlich absetzbar.

Kontakt

Geschäftsstelle des Fördervereins Staatsschauspiel Dresden e. V.
c/o Presse- und Öffentlichkeitsarbeit des Staatsschauspiels Dresden
Theaterstraße 2, 01076 Dresden
Telefon: 0351.49 13-755
Fax: 0351.49 13-760
E-Mail: foerderverein@staatsschauspiel-dresden.de
und junge_freunde@staatsschauspiel-dresden.de