FOTO Sebastian Hoppe

Mina Pecik

Mitglied des Schauspielstudios Dresden
FOTO Sebastian Hoppe
wurde 1996 in Wien geboren. Nachdem sie zwei Jahre lang einer Improvisationstheatergruppe angehörte, stand sie 2017 in Pier Paolo Pasolini ORGIE, unter der Regie von Ingrid Lang, im Theater Nestroyhof/Hamakom, erstmals auf der Bühne. Seit 2019/2020 studiert sie an der Hochschule für Musik und Theater „Felix Mendelssohn Bartholdy“ Leipzig. Seit der Spielzeit 2022/2023 ist sie Mitglied des Schauspielstudios am Staatsschauspiel Dresden.

Aktuelle Produktionen

Foto: Sebastian Hoppe
Auf dem Bild: Betty Freudenberg, Karina Plachetka, Mina Pecik
Foto: Sebastian Hoppe
Auf dem Bild: Karina Plachetka, Viktor Tremmel, Betty Freudenberg, Yassin Trabelsi, Mina Pecik, Raiko Küster, Thomas Eisen
Foto: Sebastian Hoppe
Auf dem Bild: Mina Pecik, Raiko Küster, Thomas Eisen
Foto: Sebastian Hoppe
Auf dem Bild: Henriette Hölzel, Matthias Reichwald, Ahmad Mesgarha, Karina Plachetka, Mina Pecik
Foto: Sebastian Hoppe
Auf dem Bild: Matthias Reichwald, Christine Hoppe, Mina Pecik
Foto: Sebastian Hoppe
Auf dem Bild: Thomas Eisen, Christine Hoppe, Mina Pecik
Foto: Sebastian Hoppe
Auf dem Bild: Mina Pecik, Jakob Fließ, Yassin Trabelsi
Foto: Sebastian Hoppe
Auf dem Bild: Henriette Hölzel, Yassin Trabelsi, Mina Pecik
Foto: Sebastian Hoppe
Auf dem Bild: Henriette Hölzel, Thomas Eisen, Jakob Fließ, Raiko Küster, Ahmad Mesgarha, Christine Hoppe, Karina Plachetka, Mina Pecik, Yassin Trabelsi
Foto: Sebastian Hoppe
Auf dem Bild: Ahmad Mesgarha, Henriette Hölzel, Karina Plachetka, Raiko Küster, Jakob Fließ, Mina Pecik, Thomas Eisen, Yassin Trabelsi, Christine Hoppe
Foto: Sebastian Hoppe

Termine

http://www.staatsschauspiel-dresden.de/
Staatsschauspiel Dresden
Theaterstraße 2, 01067 Dresden
26
Mi
Jun
20.00 – 22.00 Uhr
Kleines Haus 3
nach dem Roman von Hengameh Yaghoobifarah
in einer Spielfassung von Monique Hamelmann
Preis: 14 €