David Schwarz

studierte Filmmusik an der Filmuniversität Babelsberg in Potsdam und Jazz-Klavier bei Leonid Chizhik in München, Weimar und Jerusalem. Er lebt in Berlin und arbeitet als Multiinstrumentalist, Arrangeur und Komponist in verschiedenen Projekten und Bands. Seine Filmmusiken wurden mehrfach ausgezeichnet. Als Bühnenmusiker und Komponist ist er u. a. am Berliner Ensemble, Schauspielhaus Zürich, Schauspiel Frankfurt und Schauspiel Köln tätig und arbeitet mit Regisseur*innen wie Christopher Rüping, Hakan Savaş Mican und Jürgen Flimm. Nach DER ALCHEMIST setzt er mit DAS SPIEL VON LIEBE UND ZUFALL seine langjährige Zusammenarbeit mit Lily Sykes fort.

Aktuelle Produktionen

Das Spiel von Liebe und Zufall
Musik und Arrangements, Klavier und Synthesizer
Auf dem Bild: Oliver Simon, Nadja Stübiger, Jakob Fließ, Leonie Hämer, Sarah Schmidt, Viktor Tremmel
Band: David Schwarz, Christian Stoltz, Paula Wünsch, Jan Roth
Foto: Sebastian Hoppe
Auf dem Bild: Jakob Fließ, Sarah Schmidt, Viktor Tremmel
Band: David Schwarz, Christian Stoltz, Paula Wünsch, Jan Roth
Foto: Sebastian Hoppe

Termine

http://www.staatsschauspiel-dresden.de/
Staatsschauspiel Dresden
Theaterstraße 2, 01067 Dresden
22
Sa
Jun
20.00 – 22.30 Uhr
Innenhof Japanisches Palais
Komödie von Pierre Carlet de Marivaux
in einer Fassung von Lily Sykes
Preis: 37 €
Sommertheater Open Air
http://www.staatsschauspiel-dresden.de/
Staatsschauspiel Dresden
Theaterstraße 2, 01067 Dresden
23
So
Jun
19.00 – 21.30 Uhr
Innenhof Japanisches Palais
Komödie von Pierre Carlet de Marivaux
in einer Fassung von Lily Sykes
18.15 Uhr Einführung für blinde und sehbehinderte Menschen
mit Live-Audiodeskription
Preis: 37 €
Sommertheater Open Air
http://www.staatsschauspiel-dresden.de/
Staatsschauspiel Dresden
Theaterstraße 2, 01067 Dresden
26
Mi
Jun
20.00 – 22.30 Uhr
Innenhof Japanisches Palais
Komödie von Pierre Carlet de Marivaux
in einer Fassung von Lily Sykes
Preis: 37 €
Sommertheater Open Air
http://www.staatsschauspiel-dresden.de/
Staatsschauspiel Dresden
Theaterstraße 2, 01067 Dresden
27
Do
Jun
20.00 – 22.30 Uhr
Innenhof Japanisches Palais
Komödie von Pierre Carlet de Marivaux
in einer Fassung von Lily Sykes
Preis: 37 €
Sommertheater Open Air
http://www.staatsschauspiel-dresden.de/
Staatsschauspiel Dresden
Theaterstraße 2, 01067 Dresden
28
Fr
Jun
20.00 – 22.30 Uhr
Innenhof Japanisches Palais
Komödie von Pierre Carlet de Marivaux
in einer Fassung von Lily Sykes
Preis: 37 €
Sommertheater Open Air
http://www.staatsschauspiel-dresden.de/
Staatsschauspiel Dresden
Theaterstraße 2, 01067 Dresden
29
Sa
Jun
20.00 – 22.30 Uhr
Innenhof Japanisches Palais
Komödie von Pierre Carlet de Marivaux
in einer Fassung von Lily Sykes
Preis: 37 €
Sommertheater Open Air
http://www.staatsschauspiel-dresden.de/
Staatsschauspiel Dresden
Theaterstraße 2, 01067 Dresden
30
So
Jun
19.00 – 21.30 Uhr
Innenhof Japanisches Palais
Komödie von Pierre Carlet de Marivaux
in einer Fassung von Lily Sykes
Preis: 37 €
Sommertheater Open Air