Online-Premiere 03.06.2020 › Internet

Maske und Dilemma

Dresdner*innen über die Krise
ein Projekt des B:Clubs DAZWISCHEN
Handlung
Die Maske als wirksames Mittel des social distancing oder doch als Symbol der Fürsorge und Nächstenliebe? Auch der B:Club DAZWISCHEN musste die gemeinsame Arbeit einstellen. Das treibende Motiv der Proben – VERSTÄNDNIS – führte uns am letzten Wochenende, bevor die Maskenpflicht bundesweit zur Regel wurde, in Sachsen aber bereits etabliert war, in die Stadt, um Bürger*innen die MaskenFRAGEzu stellen. Wir haben mehr erfahren.

GESPROCHEN VON Gina Calinoiu, Franziskus Claus, Moritz Dürr, Tillmann Eckhardt, Alexander Ganz, Philipp Grimm, Christine Hoppe, Loris Kubeng, Hans-Werner Leupelt, Phillip Lux, Ahmad Mesgarha, Anna-Katharina Muck, Karina Plachetka, Esra Schreier, Daniel Séjourné, Oliver Simon, Viktor Tremmel
Besetzung
Leitung
Jakub Gawlik
Musik
David Meister
Schnitt
Maximilian M. Rothe
Mit
Marion Ullrich, Sophie Wartner, David Meister sowie Bürger*innen der Stadt Dresden
Video