› Kleines Haus

Montagscafé

MONTAGSGALA DIGITAL
14. Dezember 2020
Auf dem Bild: Philipp Lux, Schauspieler und Wanja Saatkamp, Leiterin des MONTAGSCAFÉ
Foto: Klaus Gigga
THEATERWORKSHOP mit Sven Hönig und Katja Heiser
28. September 2020
Foto: Klaus Gigga
Zu GAST bei Konglomerat e. V.
2. November 2020
Foto: Klaus Gigga
Elektronisches Songwriting
12. Oktober 2020
Foto: Klaus Gigga
KOCHEN im öffentlichen Raum mit ZUR TONNE
28. September 2020
Foto: Klaus Gigga
MONTAGSGALA 2019
16. Dezember 2019
Foto: Sebastian Hoppe
MONTAGSCAFÉ ON TOUR in Prohlis mit 44flavours
10. Oktober 2020
Foto: Klaus Gigga
Offenes Café mit GRAND BEAUTY SALON
18. Februar 2019
Foto: Klaus Gigga
MIGRATION IN DER DDR: Vol. 2 Mosambik
5. Oktober 2020
Foto: Klaus Gigga
Konzert mit COCOTÁ
19. Oktober 2020
Foto: Klaus Gigga
NEW DRESDEN FESTIVAL Stempel-Workshop mit 123comics
21. Juni 2019
Foto: Klaus Gigga
NEW DRESDEN FESTIVAL Speakers Corner
22. Juni 2019
Foto: Klaus Gigga
SCHLAGERABEND mit Ezé Wendtoin
26. Oktober 2020
Foto: Klaus Gigga
NEW DRESDEN FESTIVAL Konzert mit DOTA
21. Juni 2019
Foto: Klaus Gigga
NEW DRESDEN FESTIVAL Utopien Flags
22. Juni 2019
Foto: Klaus Gigga
AAA
Handlung
Eine offene Gesellschaft braucht Freunde! Das Montagscafé ist ein interkultureller Treffpunkt und Forum des Austauschs für alle Bürger*innen aus der Stadt und der Region. Wir beschäftigen uns mit Migration und Kultur nicht nur theoretisch, sondern leben sie. Popkultur, Subkultur, Esskultur, Filmkultur, Tanz, Theater, Comic – unsere Kultur lebt von Wanderungsprozessen und das Montagscafé ist mitten drin.

Um 15.00 Uhr bieten wir ein Frauencafé mit Kinderbetreuung und von 17.00 bis 22.00 Uhr das Offene Café, in dem wöchentlich wechselnde Abendveranstaltungen stattfinden. Unter dem Titel OUR STORIES 2021 legen wir einen Schwerpunkt auf eine Workshop- und Veranstaltungsreihe, in der wir unsere Wanderungsgeschichten künstlerisch und diskursiv erkunden und dazu verschiedene Künstler*innen und Expert*innen einladen. Der Eintritt zu allen Veranstaltungen des Montagscafés ist frei – Yalla!

Wir sind am besten zu erreichen unter 03 51.49 13-617 oder per Mail unter montagscafe@staatsschauspiel-dresden.de sowie auf Facebook www.facebook.com/montagscafedresden

Wenn Sie den wöchentlichen Newsletter zum Montagscafé erhalten möchten, melden Sie sich bitte hier an.


An open society needs friends!
Montagscafé is an intercultural meeting place and forum for exchange open to all citizens of Dresden and the surrounding region. We don’t just look at migration und culture from a theoretical perspective – we put them into living, breathing, chatting and laughing practice! From pop culture, subculture and food culture to film culture, dance, theatre and comics, our culture is nourished by migration processes – and Montagscafé is right at the heart of it all.

At 15:00 we offer a Women’s Café with childcare. From 17:00 to 22:00 the Open Café welcomes guests with a programme of evening events that changes each week. OUR STORIES 2021 is the title of a series of events and workshops in which we join visiting artists and experts in an exploration of Stories of migration with artistic and discursive approaches. All our events are free – Yalla!

Need more information? Please don’t hesitate to give us a call on +49 351 4913617 or send us an email to montagscafe@staatsschauspiel-dresden.de

To subscribe to the newsletter, please click here.
Besetzung
Projektleitung
Projektmitarbeiterin
Mitarbeit
Abduwahab El Alem, Antonia Frederike Zinkler
Bundesfreiwilligendienst
Alaa Abokaias
Festival

Montagscafé

Sommer-Festival an der Elbe
Geschichten am und im Fluss
Freitag, 10.06. bis Sonntag, 12.06.2022

Alles ist im Fluss: Unsere Geschichte gerät immer wieder in Bewegung, notgedrungen, freigewählt oder ganz fiktiv, Lebensgeschichten werden neu- und umgeschrieben und weitererzählt. Dabei gerät auch der Lebensraum unserer Stadt am Fluss in Bewegung. Was gehört zu Dresden, welche neuen Perspektiven fließen in die Stadt mit ein und werden Teil der Stadtgesellschaft? Welche bleiben ungehört und sind doch prägend und erzählenswert?
Um Geschichten über neue Perspektiven in Dresden gemeinsam zu erforschen, haben wir Künstler*innen aus verschiedenen Richtungen eingeladen.
United for peace! This illustration was created by the Ukrainian artist Oleh Shcherba in solidarity with all people suffering from war.
Freitag, 10. Juni 2022 › 17.00 – 22.00 Uhr
Live-Musik: Ensemble Incroyable (Dresden), Bernadette La Hengst (Berlin), Kriwi (Minsk, Belarus) / Workshops: Flaschenpost & Unterwasserwelten (123Comics), Blaudruck – Cyanotypie (Sandro Berneis), Karpfengeflüster – Klanginstallation (Justus Ehras), New Dresden Daily – Wandzeitung (Ina Weise & Sophia Mix), Fluss-Geschichten (Katja Heiser)

Samstag, 11. Juni 2022 › 14.00 – 22.00 Uhr
Live-Musik: Dubras (Dresden), Ata Canani (Leverkusen), Pastor Leumund (Berlin) / Workshops: Flaschenpost & Unterwasserwelten (123Comics), Blaudruck – Cyanotypie (Sandro Berneis), Karpfengeflüster – Klanginstallation (Justus Ehras), New Dresden Daily – Wandzeitung (Ina Weise & Sophia Mix), Fluss-Geschichten (Katja Heiser) sowie Performance auf der Fähre „Johanna“
Sonntag, 12. Juni 2022 › 11.00 – 15.00 Uhr
Frühstück für alle / Live-Musik: Iranische Musik mit Persian Melodies und Gitarren-Jazz mit Familie Kováč (beide Dresden)

An allen 3 Tagen:
Essen für alle, Smoothie-Bike, Kinderprogramm, Sonnendeck, Vierpunktzelt, Toiletten zum Wohlfühlen

Ort:
Elbufer Dresden in der Nähe des Fähranlegers „Johanna“ (Neustädter Seite)

EINTRITT FREI!
Termine
http://www.staatsschauspiel-dresden.de/
Staatsschauspiel Dresden
Theaterstraße 2, 01067 Dresden
27
Mo
Jun
15.00 – ca. 22.00 Uhr
Kleines Haus
15.00 – 17.00 Uhr Internationales Frauencafé
17.00 – 19.00 Uhr Sozialberatung
17.00 – 22.00 Uhr Offenes Café mit: ab 19.00 Uhr DIE DDR SCHIEN MIR EINE VERHEISSUNG Lesung und Gespräch über Migration in der DDR
Eintritt frei
Hilfe für Ukrainer*innen
Das Team des Montagscafés bietet vorübergehend eine Anlauf- und Informationsstelle für geflüchtete Ukrainer*innen an. Neben dem regulären Programm wird montags im Offenen Café ab 17.00 Uhr Hilfe bei der Registrierung und Antragsstellung für Sozialleistungen von ehrenamtlichen Teams inkl. Übersetzung in ukrainischer oder russischer Übersetzung angeboten.
Des Weiteren gibt es Informationstische zu den Themen: Suche nach Wohnungen, Sprachschulen für Erwachsene, Schulen und Kindergärten, Krankenversicherung und medizinische Versorgung (inkl. Notversorgung), psychologische Hilfe, Umsonst-Läden, Tafel und Co., kostenlose Kulturveranstaltungen, Geld-Transfers, Arbeitssuche, Mobilität, Kommunikation.

Alle Informationen zur Hilfe der Stadt Dresden für Ukrainer*innen finden Sie auf der Website www.dresden.de.
ДОРОГІ УКРАЇНЦІ!
Театр відкриває для вас свої двері з наступного понеділка! Під час Montagscafé ви можете:
– отримати консультацію щодо реєстрації і про перші кроки в Німеччині і Дрездені,
– вияснити питання стосовно прибуття в Дрезден – ми постараємось знайти відповіді на всі ваші запитання,
– познайомитися з іншими людьми з Дрездену (або України чи інших країн),
– пограти з дітьми і вивчити перші німецькі слова,
– скуштувати кави, чаю або супу.

ПРОГРАМА
15:00 – 17:00: Міжнародне жіноче кафе і заняття з дітьми
17:00 – 19:00: консультації для українців з представленням найважливішої інформації о 17 год. представником із Саксонського відомства у справах біженців,
17:00 – 22:00: відкрите кафе з культурною програмою.
Будемо раді вас бачити!
Кохання і миру!

****** Правила безпеки у зв'язку з вірусом Covid-19 ******
– У нас в театрі діє правило "3G", яке дозволяє вхід із сертифікатом про щеплення, сертифікатом про перенесену хворобу або з актуальним негативним тестом (зробленим не пізніше останніх 24 годин). Тест можна буде зробити прямо тут на місці в театрі. Звертайтесь, будь ласка, до працівників театру.
– Будь ласка, не забудьте принести з собою маску-FF2 і не знімайте її в приміщенні.
Videos

Moderation

Spenden Sie für das MONTAGSCAFÉ auf betterplace.org.

New Dresden kocht

New Dresden baut aufblasbare Objekte

NEW DRESDEN zeichnet Comics

New Dresden singt

NEW DRESDEN entwirft einen Stadtplan

New Dresden setzt Segel

Spenden
Sie können unsere Arbeit auch durch eine Spende unterstützen. Bitte verwenden Sie dazu folgendes Konto bei der Ostsächsischen Sparkasse Dresden:

Kontoinhaber: Förderverein Staatsschauspiel Dresden e. V.
IBAN: DE 39 8505 0300 0221 1007 17
BIC: OSDDDE81XXX
Verwendungszweck: Montagscafé

Für Spenden über 200,00 € erhalten Sie eine Spendenquittung (bitte Absender und Anschrift für die Spendenquittung nicht vergessen), andernfalls genügt der Zahlungsbeleg eines Kreditinstituts für das Finanzamt.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!