23.05., 24.05. + 24.06.2018 › Kleines Haus 3

Tatsächlich Liebe

von Romantik, Tragik & Kitsch zwischen Hollywood und Bollywood
Werkstattaufführung des Clubs der tragisch-liebenden Bürger*innen
Auf dem Bild: Janka Dold, Amirali Zareh, Valeria Izaguirre, Henriette Eckoldt, Mahbub Amiri, Ali Reza Merzai, Mahdi Khademi, Rahma Ben Fredj, Arian Mohensi
Foto: Klaus Gigga
Auf dem Bild: Mahdi Khademi, Henriette Eckoldt, Valeria Izaguirre, Amirali Zareh
Foto: Klaus Gigga
Auf dem Bild: Janka Dold, Amirali Zareh, Henriette Eckoldt
Foto: Klaus Gigga
Auf dem Bild: Amirali Zareh, Ali Reza Merzai, Mahdi Khademi, Arian Mohensi
Foto: Klaus Gigga
Auf dem Bild: Ali Reza Merzai, Rahma Ben Fredj
Foto: Klaus Gigga
Auf dem Bild: Henriette Eckoldt, Janka Dold, Rahma Ben Fredj, Mahdi Khademi (hintere Reihe), Valeria Izaguirre, Amirali Zareh (vorne)
Foto: Klaus Gigga
Auf dem Bild: Valeria Izaguirre, Franziska Hanussek, Mahbub Amiri
Foto: Klaus Gigga
Auf dem Bild: Janka Dold, Arian Mohensi
Foto: Klaus Gigga
Auf dem Bild: Mahdi Khademi, Mahbub Amiri
Foto: Klaus Gigga
Auf dem Bild: Janka Dold, Valeria Izaguirre (hinten), Ali Reza Merzai, Henriette Eckoldt (vorne)
Foto: Klaus Gigga
Auf dem Bild: Arian Mohensi, Rahma Ben Fredj (hinten), Franziska Hanussek, Mahbub Amiri (vorne)
Foto: Klaus Gigga
Auf dem Bild: Janka Dold, Franziska Hanussek, Ali Reza Merzai, Mahdi Khademi, Mahbub Amiri, Amirali Zareh, Arian Mohensi
Foto: Sebastian Hoppe
Auf dem Bild: Franziska Hanussek
Foto: Klaus Gigga
Auf dem Bild: Valeria Izaguirre, Henriette Eckoldt, Rahma Ben Fredj, Franziska Hanussek
Foto: Klaus Gigga
Auf dem Bild: Mahbub Amiri, Amirali Zareh, Mahdi Khademi (hinten), Ali Reza Merzai, Arian Mohensi (vorne)
Foto: Klaus Gigga
Auf dem Bild: Rahma Ben Fredj, Valeria Izaguirre, Henriette Eckoldt, Janka Dold, Franziska Hanussek
Foto: Klaus Gigga
Auf dem Bild: Arian Mohensi, Henriette Eckoldt
Foto: Klaus Gigga
Auf dem Bild: Mahdi Khademi, Rahma Ben Fredj
Foto: Klaus Gigga
Auf dem Bild: Mahdi Khademi, Rahma Ben Fredj, Amirali Zareh, Valeria Izaguirre, Arian Mohensi, Henriette Eckoldt
Foto: Klaus Gigga
Auf dem Bild: Valeria Izaguirre
Foto: Klaus Gigga
Handlung
Dear, Liebster, Carino, Habibi, Azizam, Schatz, Chérie ... Romeo und Julia, Leyla und Majnoon, Antonia und Mark, Jamila und Sabri, Kian und Arvin … Was steht Liebespaaren in Tunis, Teheran, Kabul oder Dresden im Weg? Sind Deutsche wirklich so unromantisch? Kann man trotz Burka flirten? Und was kostet eine Hochzeit in Afghanistan?
Mit Soundtracks aus der Dream-Factory, Tanzchoreos aus Indien, echten Liebesbriefen und Teilnehmer*innen aus Nicaragua, Tunesien, Afghanistan, dem Iran und Deutschland bewegen sich die zehn Liebenden des interkulturellen Clubs vom Orient zum Okzident, von Hollywood nach Bollywood, zwischen Glück und Tragik, echter Romantik und echt trivialem Kitsch.
Besetzung
Leitung
Katja Heiser
Ausstattung
Franziska Bunge
Assistenz
Janka Rebecca Dold
Mit
Mahbub Amiri, Janka Rebecca Dold, Henriette Eckoldt, Rahma Ben Fredj, Franziska Hanussek, Antonia Heiser, Valeria Izaguirre, Mahdi Khademi, Ali Reza Merzai, Arian Mohensi, Pauline Müller, Amirali Zareh