Uraufführung 28.06.2014 › Reinhardtsdorf-Schöna

Wildnis

ein Landschaftstheater mit Bewohnern der Sächsischen Schweiz
eine Kooperation der Gemeinde Reinhardtsdorf-Schöna, der Bürgerbühne des Staatsschauspiels Dresden und Theater ASPIK
Auf dem Bild: Kathleen Schneider
Foto: Klaus Gigga
Auf dem Bild: Bernhard Behnke, Michael Wacker, Luzia Schelling
Foto: Klaus Gigga
Auf dem Bild: Bernhard Behnke, Florian Brandhorst, Luzia Schelling, Arnd Heuwinkel, Michael Wacker
Foto: Klaus Gigga
Auf dem Bild: Franziska Naumann, Valentin Jäschke, Luzia Schelling, Michael Wacker
Foto: Klaus Gigga
Auf dem Bild: Marlen Weichelt, Anne Schietzold, Arnd Heuwinkel, Luzia Schelling, Romy Schuster, Bernhard Behnke, Florian Brandhorst, Laura Palme, Valentin Jäschke, Michael Wacker, Anja Tändler, Ronja Engelbrecht
Foto: Klaus Gigga
Auf dem Bild: Ronja Engelbrecht, Anne Schietzold, Arnd Heuwinkel, Laura Palme, Marlen Weichelt
Foto: Klaus Gigga
Auf dem Bild: Florian Brandhorst, Luzia Schelling, Franziska Naumann, Valentin Jäschke, Michael Wacker, Verena Müller
Foto: Klaus Gigga
Auf dem Bild: Luzia Schelling
Foto: Klaus Gigga
Auf dem Bild: Die Bevölkerung, Luzia Schelling, Michael Wacker
Foto: Klaus Gigga
Auf dem Bild: Die Bevölkerung
Foto: Klaus Gigga
Auf dem Bild: Johanna Jubelt, Uwe Richter, Conny Jubelt, Ludwig Jubelt, Hans-Jürgen Zscherpe, Hannelore Hering, Birgit Wacker, Christian Naumann, Karin Naumann
Foto: Klaus Gigga
Auf dem Bild: Uwe Richter, Johanna Jubelt, Mathilda Jubelt, Anton Kluge, Conny Jubelt
Foto: Klaus Gigga
Auf dem Bild: Steffanie Engelbrecht, Michael Wenzlaff
Foto: Klaus Gigga
Auf dem Bild: Gerd Laubenthal, Michael Wenzlaff, Josephine Naumann, Sebastian Lachnitt
Foto: Klaus Gigga
Auf dem Bild: Hans-Jürgen Zscherpe
Foto: Klaus Gigga
Auf dem Bild: Ensemble, Gerd Laubenthal, Conny Jubelt, Gabriele Könemann, Willi Krebs
Foto: Klaus Gigga
Auf dem Bild: Michael Wacker, Mathilda Jubelt, Steffanie Engelbrecht, Michael Wenzlaff, Gerd Laubenthal, Gabriele Könemann, Karin Naumann, Sandra Schneider, Josephine Naumann, Sebastian Lachnitt
Foto: Klaus Gigga
Auf dem Bild: Christian Naumann, Hans-Jürgen Zscherpe, Katja Kluge, Karin Naumann, Conny Jubelt, Franziska Jubelt, Mathilda Jubelt, Dieter Füssel, Ludwig Jubelt, Elke Pieschner
Foto: Klaus Gigga
Auf dem Bild: Arnd Heuwinkel, Michael Wenzlaff
Foto: Klaus Gigga
Auf dem Bild: Florian Brandhorst, Arnd Heuwinkel
Foto: Klaus Gigga
Auf dem Bild: Arnd Heuwinkel, Florian Brandhorst
Foto: Klaus Gigga
Auf dem Bild: Steffanie Engelbrecht, Gabriele Könemann, Sebastian Lachnitt, Sandra Schneider, Willi Krebs, Josephine Naumann, Gerd Laubenthal
Foto: Klaus Gigga
Auf dem Bild: Anja Tändler, Bernhard Behnke, Marlen Weichelt, Romy Schuster, Anne Schietzold, Ronja Engelbrecht
Foto: Klaus Gigga
Auf dem Bild: Bernhard Behnke, Marlen Weichelt, Anja Tändler, Anne Schietzold, Romy Schuster
Foto: Klaus Gigga
Auf dem Bild: Sebastian Lachnitt, Arnd Heuwinkel
Foto: Klaus Gigga
Auf dem Bild: Sebastian Lachnitt, Arnd Heuwinkel, Hans-Jürgen Zscherpe, Christian Naumann, Dieter Füssel, Michael Wacker, Andreas Wicikowski
Foto: Klaus Gigga
Auf dem Bild: Arnd Heuwinkel, Conny Jubelt, Hans-Jürgen Zscherpe, Verena Müller, Cornelia Döge, Christian Naumann, Dieter Füssel, Michael Wacker, Andreas Wicikowski
Foto: Klaus Gigga
Auf dem Bild: Hans-Jürgen Zscherpe, Conny Jubelt, Christian Naumann, Verena Müller, Dieter Füssel, Cornelia Döge, Michael Wacker, Karin Naumann, Andreas Wicikowski, Brigitte Riedel, Uwe Richter, Hannelore Hering
Foto: Klaus Gigga
Auf dem Bild: Marlen Weichelt, Ronja Engelbrecht, Anne Schietzold, Bernhard Behnke, Anja Tändler, Laura Palme, Romy Schuster
Foto: Klaus Gigga
Auf dem Bild: Bernhard Behnke
Foto: Klaus Gigga
Auf dem Bild: Michael Wenzlaff, Bernhard Behnke, Luzia Schelling
Foto: Klaus Gigga
Auf dem Bild: Franziska Naumann
Foto: Klaus Gigga
Auf dem Bild: Kathleen Schneider, Franziska Naumann, Mika Noack, Jakob Schneider, Leopold Schneider, Dorit Naumann, Valentin Jäschke, Tilo Schröter, Olivia Schneider
Foto: Klaus Gigga
Auf dem Bild: Matthias Schneider, Mika Noack, Valentin Jäschke, Michael Wenzlaff, Leopold Schneider, Tilo Schröter
Foto: Klaus Gigga
Auf dem Bild: Olivia Schneider, Kathleen Schneider, Michael Könemann, Luzia Schelling, Dorit Naumann, Jakob Schneider, Tilo Schröter, Franziska Naumann, Leopold Schneider
Foto: Klaus Gigga
Auf dem Bild: Michael Wacker, Florian Brandhorst, Bernhard Behnke
Foto: Klaus Gigga
Auf dem Bild: Johanna Jubelt, Mathilda Jubelt, Birgit Wacker, Elke Pieschner, Katja Kluge, Ludwig Jubelt, Karin Naumann, Inge Langer, Conny Jubelt, Franziska Jubelt, Anton Kluge, Hannelore Hering
Foto: Klaus Gigga
Auf dem Bild: Bernhard Behnke, Florian Brandhorst, Brigitte Riedel, Franziska Jubelt, Katja Kluge, Verena Müller
Foto: Klaus Gigga
Auf dem Bild: Elke Pieschner, Uwe Richter, Inge Langer, Dieter Füssel, Florian Brandhorst, Andreas Wicikowski, Arnd Heuwinkel, Christian Naumann, Hannelore Hering, Michael Wacker, Birgit Wacker
Foto: Klaus Gigga
Auf dem Bild: Michael Wacker, Luzia Schelling
Foto: Klaus Gigga
Auf dem Bild: Luzia Schelling, Steffanie Engelbrecht
Foto: Klaus Gigga
Auf dem Bild: Marlen Weichelt, Anja Tändler, Anne Schietzold, Bernhard Behnke, Luzia Schelling, Romy Schuster, Florian Brandhorst, Franziska Naumann, Valentin Jäschke, Anja Tändler, Laura Palme, Michael Wacker
Foto: Klaus Gigga
Auf dem Bild: Anja Tändler, Romy Schuster, Arnd Heuwinkel, Marlen Weichelt, Jana Tändler, Luzia Schelling
Foto: Klaus Gigga
Auf dem Bild: Ensemble und Publikum
Foto: Klaus Gigga
Auf dem Bild: Michael Wacker, Uwe Richter, Dieter Füssel, Hans-Jürgen Zscherpe
Foto: Klaus Gigga
Auf dem Bild: Florian Brandhorst, Michael Wacker, Uwe Richter, Hans-Jürgen Zscherpe, Dieter Füssel, Christian Naumann, Andreas Wicikowski
Foto: Klaus Gigga
Auf dem Bild: Marlen Weichelt, Anja Tändler, Anne Schietzold, Bernhard Behnke, Jana Tändler, Laura Palme, Romy Schuster
Foto: Klaus Gigga
Auf dem Bild: Michael Könemann, Matthias Schneider, Leopold Schneider, Michael Wenzlaff
Foto: Klaus Gigga
Auf dem Bild: Publikum
Foto: Klaus Gigga
Auf dem Bild: Publikum
Foto: Klaus Gigga
Auf dem Bild: Ensemble und Publikum
Foto: Klaus Gigga
Auf dem Bild: Ensemble und Publikum
Foto: Klaus Gigga
Auf dem Bild: Dorit Naumann, Franziska Naumann, Anne Schietzold
Foto: Klaus Gigga
Auf dem Bild: Ensemble und Publikum
Foto: Klaus Gigga
Handlung
Nach dem großen Erfolg von „Der Fall aus dem All“ ­findet auch dieses Jahr ein Landschaftstheaterspektakel mit professionellen Schauspielern und über sechzig Laiendar­stellern im Alter von 4 bis 75 Jahren statt. Folgen Sie wandernd den Darstellern durch den Theaternachmittag unter freiem ­Himmel in der Sächsischen Schweiz. Dort erleben Sie, wie der ­Familienpapa Ludwig Fellner von einer Pechsträhne verfolgt wird, die ihm so fest im Haar klebt, dass nur die Glücksfee sie lösen kann. Sie sind dabei, wenn das Glück gesucht und nur Reichtum ­gefunden wird, sehen endlich die Lottokugeln tanzen und erfahren mehr über die bisher ganz unbekannte Glückskommando­zentrale. Wie sich die Frauen nach Kleingießhübel locken lassen, ­warum ihre Männer zu ­Friseuren werden, worin der geopolitische ­Zusammenhang mit der NSA besteht, warum Goldmarie ­wegen der Pechmarie in Sorge ist, sind offene Fragen, die sich am 28. Juni 2014 bei der ­Premiere klären werden. Landschaftstheater für die ganze Familie mit viel Musik, phantasievollen Kostümen und einer Sächsischen Schweiz, die Sie so noch nicht gesehen haben.
Theater ASPIK ist ein Theaterkollektiv. Es ist in der Stadt und auf dem Land zu Hause – im Theater genauso wie in Räumen, die erst durch die Inszenierung zum Schauplatz werden. Einerseits ist Theater Aspik ästhetisch im zeitgenössischen Theater verortet und spielt mit performativen und installativen Elementen, anderseits ist es Theater „für alle“: volksnah, humorvoll und direkt. Neben Eigen- und Koproduktionen realisiert das Team alljährlich in Zusammenarbeit mit dem Forum für Kunst und Kultur Heersum e. V. ein großes Landschaftstheaterprojekt mit 200 Beteiligten. Regisseur des Theaterkollektivs ist Uli Jäckle, der in der Spielzeit 2010/1011 „Eins, zwei, drei und schon vorbei. Ein Spiel vom Anfang und Ende der Dinge“ an der Bürgerbühne und auch „Der Fall aus dem All“ inszenierte.
Besetzung
Regie
Uli Jäckle
Bühne
Thomas Rump
Kostüme
Elena Anatolevna
Musik
Roman Keller
Dramaturgie
Esther Undisz
Goldmarie
Luzia Schelling
Günther
Michael Wacker
Pfarrer/Bettler
Florian Brandhorst
Notar
Bernhard Behnke
Ludwig Fellner
Arnd Heuwinkel
Zwei verzogene Kinder
Valentin Jäschke und Franziska Naumann
Eine reiche Frau
Verena Müller
Bürgermeister Werner Bratzeck
Uwe Richter
Chruschtschow
Andreas Wicikowski
Chef der Security
Michael Wenzlaff
Ober
Sebastian Lachnitt
Baum
Gerd Laubenthal
Glücksschmied
Matthias Schneider
Schornsteinfeger
Michael Könemann
Pechmarie
Anne Schietzold
Die Lottokugeln
Ronja Engelbrecht, Laura Palme, Anne Schietzold, Romy Schuster, Anja Tändler, Jana Tändler, Marlen Weichelt
Die Bevölkerung/Frauen
Hannelore Hering, Conny Jubelt, Franziska Jubelt, Johanna Jubelt, Ludwig Jubelt, Mathilda Jubelt, Anton Kluge, Katja Kluge, Inge Langer, Karin Naumann, Elke Palme, Elke Pieschner, Birgit Wacker
Die Bevölkerung/Männer
Dieter Füssel, Christian Naumann, Erich Richter, Uwe Richter, Michael Wacker, Andreas Wicikowski, Hans-Jürgen Zscherpe
Die Security
Steffanie Engelbrecht, Gabriele Könemann, Willi Krebs, Sebastian Lachnitt, Gerd Laubenthal, Josephine Naumann, Sandra Schneider
Die Friseure/Millionäre
Cornelia Döge, Hannelore Hering, Conny Jubelt, Verena Müller, Karin Naumann, Brigitte Riedel
Das Glückskommando
Ron Burian, Valentin Jäschke, Regine Hensel, Michael Könemann, Dorit Naumann, Franziska Naumann, Mika Noack, Jakob Schneider, Kathleen Schneider, Leopold Schneider, Matthias Schneider, Olivia Schneider, Tilo Schröter