FOTO Sebastian Hoppe

Moritz Dürr

Schauspieler
FOTO Sebastian Hoppe

Jahrgang 1957, hatte nach seinem Schauspielstudium an der Hochschule der Künste in Berlin Engagements in Graz, Salzburg, am Westfälischen Landestheater Castrop-Rauxel, am Theater am Neumarkt Zürich, am Staatstheater Kassel, am Düsseldorfer Schauspielhaus und neun Jahre am Staatstheater Hannover unter der Intendanz von Wilfried Schulz. Währenddessen ging er Lehrtätigkeiten an der Folkwang-Hochschule für Musik und Theater in Essen und an der Hochschule für Musik und Theater in Hannover nach. Er arbeitete mit Jossi Wieler, Luk Perceval, Jürgen Gosch, Andreas Kriegenburg, Nicolas Stemann und Barbara Bürk zusammen. An der Oper Hannover wirkte er mit in Brigitte Fassbaenders Inszenierung DIE FLEDERMAUS. Seit 2010/2011 war er am Staatstheater Braunschweig engagiert und u. a. als Peter Stockmann in EIN VOLKSFEIND und als Big Daddy in DIE KATZE AUF DEM HEISSEN BLECHDACH zu sehen. Des Weiteren arbeitete er unter anderem mit den Regisseur*innen Babett Grube, Martin Schulze, Nicolai Sykosch und Schirin Khodadadian zusammen. Seit der Spielzeit 2017/2018 ist Moritz Dürr festes Ensemblemitglied am Staatsschauspiel Dresden und spielte hier u. a. in WIR SIND AUCH NUR EIN VOLK (Regie: Tom Kühnel), TRILOGIE DER SOMMERFRISCHE (Regie: Rafael Sanchez) und ANSCHLUSS (Regie: Alexander Riemenschneider) mit.

Aktuelle Produktionen

Foto: Sebastian Hoppe
Foto: Sebastian Hoppe
Auf dem Bild: Philipp Lux, Hans-Werner Leupelt, Moritz Dürr, Holger Hübner
Foto: Sebastian Hoppe
Auf dem Bild: Philipp Lux, Ahmad Mesgarha, Jannis Roth, Willi Sellmann, Moritz Dürr, Hans-Werner Leupelt, Holger Hübner
Foto: Sebastian Hoppe
Auf dem Bild: Moritz Dürr, Philipp Lux, Anna-Katharina Muck, Ahmad Mesgarha
Foto: Sebastian Hoppe
Auf dem Bild: Ahmad Mesgarha, Moritz Dürr, Holger Hübner
Foto: Sebastian Hoppe
Auf dem Bild: Ahmad Megarha, Albrecht Goette, Herbert G. Adami, Moritz Dürr
Foto: Sebastian Hoppe
Auf dem Bild: Moritz Dürr, Albrecht Goette, Herbert G. Adami, Ahmad Mesgarha
Foto: Sebastian Hoppe
Auf dem Bild: Ahmad Mesgarha, Albrecht Goette, Herbert G. Adami, Moritz Dürr
Foto: Sebastian Hoppe

Termine

http://www.staatsschauspiel-dresden.de/
Staatsschauspiel Dresden
Theaterstraße 2, 01067 Dresden
4
Di
Jun
19.30 – 21.50 Uhr
Schauspielhaus
Tragische Komödie von Friedrich Dürrenmatt
Preis: 14 € bis 31 €
http://www.staatsschauspiel-dresden.de/
Staatsschauspiel Dresden
Theaterstraße 2, 01067 Dresden
22
Sa
Jun
19.30 – 21.50 Uhr
Schauspielhaus
Tragische Komödie von Friedrich Dürrenmatt
Preis: 18 € bis 34 €