› Kleines Haus 3

Happily Ever After

eine Reihe von Assistent*innen des Staatsschauspiels Dresden
FOTO Sebastian Hoppe
Handlung
Glücklich bis an ihr Lebensende: Märchen erzählen von Zeiten, in denen das Wünschen noch geholfen hat, als patriarchale Herrschaftsverhältnisse noch die Welt retteten, die Bösen mit dem Tod oder Verwünschung bestraft wurden und es für die Guten ein „happily ever after“ mit Zuckerguss und Streusel gab.
All die Held*innen und Antiheld*innen sind uns wohlbekannt – die alten Visionär*innen und ihre Wünsche, Träume, Hoffnungen, Ängste. Und weil sie nicht gestorben sind, ziehen Assistent*innen des Staatsschauspiels den Vorhang wieder auf und schauen hinter die Klischee-Kulissen hundertjähriger Tradierung: Märchen neu erzählt und unterm Dach des Kleinen Hauses auf den Kopf gestellt.
Besetzung
Regie
Lovis Fricke, Monique Hamelmann
Bühne und Kostüme
Dramaturgie
Mit
Mitgliedern des Schauspielensembles
Nächste Termine
http://www.staatsschauspiel-dresden.de/
Staatsschauspiel Dresden
Theaterstraße 2, 01067 Dresden
28
Do
Nov
20.15 Uhr
Kleines Haus 3
eine Reihe von Assistent*innen des Staatsschauspiels Dresden
1. Folge
WIE EINE EITLE STIEFMUTTER IHR SCHÖNHEITSPROBLEM MIT EINEM APFEL LÖST UND EIN UNSCHEINBARER ZWERG DURCH AUSSERGEWÖHNLICHE FÄHIGKEITEN AN HANDLUNGSSPIELRAUM GEWINNT

Preis: 7 €