Premiere 23.04.2022 › Kleines Haus 1

Street Scene

Musiktheaterstück von Kurt Weill
eine Koproduktion der Hochschule für Musik Carl Maria von Weber Dresden und der Hochschule für Bildende Künste Dresden mit dem Staatsschauspiel Dresden
in deutscher Sprache
Foto: Kristin Buddenberg
Auf dem Bild: Aleksandra Chebotar
Foto: Klaus Gigga
Auf dem Bild: Yewon Kim, Sukwoo Kang, Aleksandra Chebotar, Kibeom Nam
Foto: Klaus Gigga
Auf dem Bild: Anna Kudriashova
Foto: Klaus Gigga
AAA
Handlung
STREET SCENE ist eine Amerikanische Oper von Kurt Weill. Sie wurde 1947 am New Yorker Broadway uraufgeführt und beschreibt den Alltag der Menschen eines Mietshauses. Im Mittelpunkt der Handlung steht der Ehebruch einer verheirateten Frau, deren Schicksal tragisch endet. STREET SCENE ist dramaturgisch und musikalisch eine Melting-Pot-Opera: So vielfältig wie die Nationalitäten der Figuren sind, so vielfältig sind die musikalischen Stile und Formen, die Kurt Weill für seine Komposition verwendet. Die Oper basiert auf dem gleichnamigen Drama des Librettisten Elmer Rice, die Songtexte stammen von Langston Hughes.
Dauer der Aufführung: 1 Stunde und 50 Minuten.
Eine Pause.
Besetzung
Musikalische Leitung
Prof. Franz Brochhagen
Regie
Prof. Barbara Beyer
Bühne
Kristin Buddenberg (TU Berlin)
Kostüme
Christina Sieber (HfBK Dresden)
Choreinstudierung
Yiting Shi (Mentorat: Thomas Runge)
Studienleitung
Daniel Sun (Mentorat: Prof. Franz Brochhagen)
Musikalische Assistenz
Katharina Dickopf, Tim Fluch, Maximilian Otto, Jaehong Ryu, Xincao Zhang
Mrs. Fiorentino
Alina König Rannenberg
Mrs. Jones
Yewon Kim
Mrs. Olsen
Nicoletta Ieridou
Mr. Olsen
Mykola Piddubnyk
1. Heilsarmee-Girl / 1. Kindermädchen
Nantia Toliou, Judith Wurm
2. Heilsarmee-Girl / 2. Kindermädchen
Lia-Sophia Gets-Bermann
Henry
Jonathan Koch
Willie
Jonas und Simon Holmer
Mrs. Maurrant
Aleksandra Chebotar
Mr. Buchanan (Sprechrolle)
Sören Sieber a. G.
Mr. Maurrant
Sukwoo Kang
Mr. Jones
Kibeom Nam
Mr. Kaplan
Iason Liossatos
Dick
Kyle Fearon-Wilson
Mae
Sophia Hohenöcker
Sankey
Felix Kober
Mr. Fiorentino („Lippo“)
András Adamik
Sam
Inkyu Park
Mr. Easter
Gerry Zimmermann
Rose
Anna Kudriashova
sowie
Hochschulsinfonieorchester der Hochschule für Musik Carl Maria von Weber Dresden und Opernchor des 1. Studienjahres