FOTO Sebastian Hoppe

Philipp Grimm

Schauspieler
FOTO Sebastian Hoppe

wurde 1984 in Fulda geboren. Er studierte Schauspiel an der Otto-Falckenberg-Schule in München. Sein Bühnendebüt gab er 2007 am Theater Augsburg, sein erstes Festengagement trat er am Jungen Schauspielhaus in Düsseldorf an. Seit der Spielzeit 2011/2012 war Philipp Grimm festes Ensemblemitglied am Staatstheater Braunschweig, im Jahr 2015 erhielt er den Förderpreis für junge Theaterkünstler, verliehen von der Gesellschaft der Staatstheaterfreunde Braunschweig. Mit der Spielzeit 2017/2018 wechselte er ans Staatsschauspiel Dresden und arbeitete u. a. zusammen mit Tom Kühnel in WIR SIND AUCH NUR EIN VOLK, Laura Linnenbaum in KINDER DER SONNE und EIN VOLKSFEIND, Daniela Löffner in MEIN KAMPF, DER ZAUBERBERG und LULU, Volker Lösch in DER TARTUFFE ODER KAPITAL UND IDEOLOGIE und Michael Talke in TOD EINES HANDLUNGSREISENDEN und DIE ORESTIE.

Aktuelle Produktionen

Die Dreigroschenoper
Jonathan Peachum
Lulu
Alwa Schön
Woyzeck
Tambourmajor / Handwerksbursche
Foto: Sebastian Hoppe
Foto: Sebastian Hoppe
Auf dem Bild: Sven Hönig, Ursula Hobmair, Marin Blülle, Torsten Ranft, Philipp Grimm
Foto: Sebastian Hoppe
Auf dem Bild: Marin Blülle, Philipp Grimm
Foto: Sebastian Hoppe
Auf dem Bild: Philipp Grimm, Thomas Eisen, Sarah Schmidt
Foto: Sebastian Hoppe
Auf dem Bild: Sarah Schmidt, Jannis Roth, Philipp Grimm
Foto: Sebastian Hoppe
Auf dem Bild: Simon Werdelis, Philipp Grimm
Foto: Sebastian Hoppe
Auf dem Bild: Hans-Werner Leupelt, Simon Werdelis, Philipp Grimm
Foto: Sebastian Hoppe
Auf dem Bild: Jannik Hinsch, Philipp Grimm
Foto: Sebastian Hoppe
Auf dem Bild: Philipp Grimm, David Kosel
Foto: Sebastian Hoppe

Termine

http://www.staatsschauspiel-dresden.de/
Staatsschauspiel Dresden
Theaterstraße 2, 01067 Dresden
13
Mi
Mrz
19.30 – 23.05 Uhr
Schauspielhaus
19.00 Uhr Foyer 1. Rang Einführung
Preis: 14 € bis 31 €
http://www.staatsschauspiel-dresden.de/
Staatsschauspiel Dresden
Theaterstraße 2, 01067 Dresden
20
Mi
Mrz
19.30 – 21.00 Uhr
Kleines Haus 1
von Georg Büchner
Preis: 21 € bis 24 €
http://www.staatsschauspiel-dresden.de/
Staatsschauspiel Dresden
Theaterstraße 2, 01067 Dresden
21
Do
Mrz
19.30 – 22.30 Uhr
Schauspielhaus
von Bertolt Brecht (Text) und Kurt Weill (Musik)
unter Mitarbeit von Elisabeth Hauptmann
in einer Bearbeitung des Staatsschauspiels Dresden
mit zusätzlichen Texten von Lothar Kittstein
im Anschluss Publikumsgespräch
Preis: 14 € bis 31 €
http://www.staatsschauspiel-dresden.de/
Staatsschauspiel Dresden
Theaterstraße 2, 01067 Dresden
27
Mi
Mrz
19.30 – 21.00 Uhr
Kleines Haus 1
von Georg Büchner
Preis: 21 € bis 24 €
Ausverkauft/Evtl. Restkarten an der Abendkasse
http://www.staatsschauspiel-dresden.de/
Staatsschauspiel Dresden
Theaterstraße 2, 01067 Dresden
2 : 1
30
Sa
Mrz
19.30 – 23.05 Uhr
Schauspielhaus
im Anschluss Publikumsgespräch
1 x zahlen, 2 x ins Theater – Sonderaktion zu Ostern!
Für Individualisten: 50 % auf die Einzelkarte.
Auch online mit dem Code „Ostern2024“ buchbar.
Preis: 18 € bis 34 €
http://www.staatsschauspiel-dresden.de/
Staatsschauspiel Dresden
Theaterstraße 2, 01067 Dresden
31
So
Mrz
19.00 – 22.00 Uhr
Schauspielhaus
von Bertolt Brecht (Text) und Kurt Weill (Musik)
unter Mitarbeit von Elisabeth Hauptmann
in einer Bearbeitung des Staatsschauspiels Dresden
mit zusätzlichen Texten von Lothar Kittstein
Preis: 18 € bis 34 €
http://www.staatsschauspiel-dresden.de/
Staatsschauspiel Dresden
Theaterstraße 2, 01067 Dresden
Premiere
4
Sa
Mai
19.30 Uhr
Schauspielhaus
nach Franz Kafka
19.00 Uhr Foyer 1. Rang Treffpunkt „Premiere“ des Fördervereins Staatsschauspiel Dresden
Preis: 18 € bis 34 €
http://www.staatsschauspiel-dresden.de/
Staatsschauspiel Dresden
Theaterstraße 2, 01067 Dresden
15
Mi
Mai
19.30 – 22.30 Uhr
Schauspielhaus
von Bertolt Brecht (Text) und Kurt Weill (Musik)
unter Mitarbeit von Elisabeth Hauptmann
in einer Bearbeitung des Staatsschauspiels Dresden
mit zusätzlichen Texten von Lothar Kittstein
Diese Vorstellung findet im Rahmen der Dresdner Musikfestspiele 2024 statt.

www.musikfestspiele.com
Preis: 14 € bis 31 €