Online-Premiere 22.04.2021 › YouTube

Meine Festplatte

eine digitale Werkschau des B:Clubs DATENTRÄGER
in Kooperation mit DIE BÜHNE – dem Theater der TU Dresden
BBB
IMAGE:
Handlung
In unserer Welt besteht inzwischen vieles aus Daten. Unzählige Daten werden permanent gespeichert, nicht zuletzt, weil Menschen ständig Daten generieren. Denn alles, was Menschen haben, lässt sich auch in Daten verwandeln. Klingt banal, ist aber aufregend, denn es bestimmt letztlich unser Selbstbild, unsere Erinnerungen – unsere Identität.
Nach Wochen genauer Recherchen, aus welchen Daten wir eigentlich bestehen, welche Informationen unsere Identität ausmachen und worin sich unsere Erinnerungen manifestieren, haben sich fünf erfahrene Menschen daran gemacht, dieses Datensammeln zu einem Gespräch zu verdichten. Dieses Gespräch wird in Form einer Videokonferenz aufgeführt, die per Livestream übertragen wird. Darin werden Fragen gestellt und auch Antworten gegeben, allerdings womöglich nicht immer auf die direkt zuvor gestellten Fragen. Und kaum eine*r, die/der da spricht, hat ihren/seinen eigenen Text, denn die Teilnehmer*innen des B:Clubs DATENTRÄGER sind zu einer Festplatte verschmolzen, die nach ganz anderen Gesetzmäßigkeiten funktioniert und jetzt ein neues Publikum sucht.
Besetzung
Leitung
Max Schumacher
Assistenz
Fionn Klose
Mit
Jörn Gottschlich, Evelyn Horell, Günter Kramm, Iris Volke, Yves Zirke
Video
Partner