FOTO Sebastian Hoppe

Betty Freudenberg

Schauspielerin
FOTO Sebastian Hoppe
geboren 1983, wuchs in Hoyerswerda auf und absolvierte 2005 ihr Diplom als Biologin. Im Anschluss studierte sie Schauspiel an der Theaterakademie Hamburg, von wo aus sie 2010 ein Festengagement an die Volksbühne am Rosa-Luxemburg-Platz in Berlin führte. Dort spielte sie u. a. in der Inszenierung DIE (S)PANISCHE FLIEGE (Regie: Herbert Fritsch), welche zum Berliner Theatertreffen 2012 eingeladen wurde. Zur Spielzeit 2012/2013 wechselte sie an das Düsseldorfer Schauspielhaus und arbeitete dort unter anderen mit den Regisseur*innen Sebastian Baumgarten, Nora Schlocker und Staffan Valdemar Holm. Von der Spielzeit 2013/2014 bis 2016/2017 stand sie als festes Ensemblemitglied am Theater Bremen u. a. als Medea in Euripides' gleichnamigen Stück (Regie: Alexander Riemenschneider) und als Blanche in Williams ENDSTATION SEHNSUCHT (Regie: Sebastian Kreyer) auf der Bühne und arbeitete mit Regisseuren wie Mirko Borscht und Felix Rothenhäusler zusammen. Seit der Spielzeit 2017/2018 ist Betty Freudenberg festes Ensemblemitglied am Staatsschauspiel Dresden.

Aktuelle Produktionen

Foto: Sebastian Hoppe
Motiv aus der Fotoserie für das Spielzeitbuch 2021/2022
Foto: Sebastian Hoppe
Foto: Sebastian Hoppe
Foto: Sebastian Hoppe
Foto: Sebastian Hoppe
Foto: Sebastian Hoppe
Auf dem Bild: Oliver Simon, Hans-Werner Leupelt, Betty Freudenberg, Eva Hüster
Foto: Sebastian Hoppe
Auf dem Bild: Oliver Simon, Philipp Grimm, Betty Freudenberg, Eva Hüster, Hans-Werner Leupelt
Foto: Sebastian Hoppe
Auf dem Bild: Oliver Simon, Betty Freudenberg, Hans-Werner Leupelt
Foto: Sebastian Hoppe
Auf dem Bild: Philipp Grimm, Betty Freudenberg
Foto: Sebastian Hoppe
Auf dem Bild: Philipp Grimm, Betty Freudenberg
Foto: Sebastian Hoppe
Auf dem Bild: Hans-Werner Leupelt, Betty Freudenberg, Oliver Simon, Ursula Hobmair
Foto: Sebastian Hoppe
Auf dem Bild: Betty Freudenberg
Foto: Sebastian Hoppe
Auf dem Bild: Oliver Simon, Betty Freudenberg, Ursula Hobmair, Hans-Werner Leupelt
Foto: Sebastian Hoppe
Auf dem Bild: Betty Freudenberg, Ursula Hobmair
Foto: Sebastian Hoppe
Auf dem Bild: Oliver Simon, Betty Freudenberg
Foto: Sebastian Hoppe
Auf dem Bild: Philipp Grimm, Betty Freudenberg, Eva Hüster, Hans-Werner Leupelt, Ursula Hobmair, Johannes Mittl
Foto: Sebastian Hoppe
Auf dem Bild: Oliver Simon, Sarah Schmidt, Eva Hüster, Betty Freudenberg, Hans-Werner Leupelt
Foto: Sebastian Hoppe
Auf dem Bild: Betty Freudenberg, Eva Hüster, Katja Gaudard, Hans-Werner Leupelt, Sarah Schmidt, Oliver Simon, Ursula Hobmair, Philipp Grimm
Foto: Sebastian Hoppe
Auf dem Bild: Oliver Simon, Betty Freudenberg, Ursula Hobmair, Hans-Werner Leupelt
Foto: Sebastian Hoppe
Auf dem Bild: Christoph Hermann, Daniel Séjourné, Jannik Hinsch, Nadja Stübiger, Thomas Eisen, Henriette Hölzel, Betty Freudenberg
Foto: Sebastian Hoppe
Auf dem Bild: Betty Freudenberg, Ensemble
Foto: Sebastian Hoppe
Auf dem Bild: Betty Freudenberg, Thomas Eisen, Jannik Hinsch
Foto: Sebastian Hoppe
Auf dem Bild: Matthias Trippner, Jan Stolterfoht, Christoph Hermann, Thomas Eisen, Jannik Hinsch Daniel Séjourné, Nadja Stübiger, Betty Freudenberg, Henriette Hölzel
Foto: Sebastian Hoppe
Auf dem Bild: Christine Hoppe, Hans-Werner Leupelt, Torsten Ranft, Moritz Kienemann, Betty Freudenberg
Foto: Sebastian Hoppe
Auf dem Bild: Moritz Kienemann, Betty Freudenberg
Foto: Sebastian Hoppe
Auf dem Bild: Betty Freudenberg, Moritz Kienemann, Christine Hoppe, Hans-Werner Leupelt
Foto: Sebastian Hoppe

Termine

http://www.staatsschauspiel-dresden.de/
Staatsschauspiel Dresden
Theaterstraße 2, 01067 Dresden
30
Mo
Jan
19.30 – 21.45 Uhr
Schauspielhaus
eine Revue über Helden, Gras und Kohle
von Tom Kühnel
19.00 Uhr Salon im Schauspielhaus Einführung
Preis: 14 € bis 31 €
http://www.staatsschauspiel-dresden.de/
Staatsschauspiel Dresden
Theaterstraße 2, 01067 Dresden
18
Sa
Feb
19.30 – 22.15 Uhr
Kleines Haus 1
von Aischylos
übersetzt von Peter Stein
20 % Winterferien-Rabatt
Buchbar bis 06.02.2023
Code: WINTERFERIEN
Preis: 23 € bis 26 €
http://www.staatsschauspiel-dresden.de/
Staatsschauspiel Dresden
Theaterstraße 2, 01067 Dresden
Premiere
23
Do
Feb
19.30 Uhr
Schauspielhaus
von Robert Harris
19.00 Uhr Salon im Schauspielhaus Treffpunkt „Premiere“ des Fördervereins Staatsschauspiel Dresden
im Anschluss Premierenfeier im Salon im Schauspielhaus

20 % Winterferien-Rabatt
Buchbar bis 06.02.2023
Code: WINTERFERIEN
Preis: 18 € bis 34 €
http://www.staatsschauspiel-dresden.de/
Staatsschauspiel Dresden
Theaterstraße 2, 01067 Dresden
2
Do
Mrz
19.30 – 21.45 Uhr
Schauspielhaus
eine Revue über Helden, Gras und Kohle
von Tom Kühnel
Preis: 14 € bis 31 €
http://www.staatsschauspiel-dresden.de/
Staatsschauspiel Dresden
Theaterstraße 2, 01067 Dresden
3
Fr
Mrz
19.30 Uhr
Schauspielhaus
von Robert Harris
Preis: 18 € bis 34 €
http://www.staatsschauspiel-dresden.de/
Staatsschauspiel Dresden
Theaterstraße 2, 01067 Dresden
10
Fr
Mrz
19.30 Uhr
Schauspielhaus
von Robert Harris
Preis: 18 € bis 34 €