FOTO Sebastian Hoppe

Raiko Küster

Schauspieler
FOTO Sebastian Hoppe
geboren 1973, aufgewachsen in Stralsund. Ausbildung an der Hochschule für Schauspielkunst Ernst Busch in Berlin. Schon während des Studiums war er am Theater in Senftenberg und am Maxim Gorki Theater in Berlin engagiert. Es folgten weitere Arbeiten am Staatsschauspiel Dresden und am Theater am Neumarkt in Zürich. Von 2000 bis 2005 war er festes Ensemblemitglied am Bremer Theater und arbeitete dort unter anderem mit Nikolai Sykosch, Michael Talke und Karin Henkel. Anschließend wechselte er unter der Intendanz von Anselm Weber ans Schauspiel Essen. Hier folgten Arbeiten mit David Bösch, Rafael Sanchez und Annette Pullen. Von 2010 an war er festes Ensemblemitglied am Schauspielhaus Bochum, wo er vor allem seine Zusammenarbeit mit David Bösch fortsetzte. Außerdem folgten Produktionen mit Paul Koek, Eric de Vroedt, Heike M. Goetze, Christoph Frick, Christian Brey, Olaf Kröck und Daniela Löffner. Regelmäßig arbeitet er auch für Film und Fernsehen. Seit der Spielzeit 2017/2018 ist er festes Ensemblemitglied am Staatsschauspiel Dresden.
Aktuelle Produktionen
Ab jetzt
Jerome
Der Zauberberg
Dr. Leo Naphta
Kabale und Liebe
Hofmarschall von Kalb
Lulu
Dr. Franz Schöning / Casti Piani / Mr. Hopkins
Foto: Sebastian Hoppe
Foto: Sebastian Hoppe
Foto: Sebastian Hoppe
Foto: Sebastian Hoppe
Motiv aus der Fotoserie für das Spielzeitbuch 2021/2022
Foto: Sebastian Hoppe
Auf dem Bild: Kriemhild Hamann, Raiko Küster
Foto: Sebastian Hoppe
Auf dem Bild: Elias Baumann, Raiko Küster, Anna-Katharina Muck, Isabella Krieger, Kriemhild Hamann
Foto: Sebastian Hoppe
Auf dem Bild: Franziskus Claus, Isabella Krieger, Raiko Küster, Kriemhild Hamann, Anna-Katharina Muck, Elias Baumann, Annie Nowak, Leo Goldberg
Foto: Sebastian Hoppe
Auf dem Bild: Christine Hoppe, Raiko Küster
Foto: Sebastian Hoppe
Auf dem Bild: Moritz Dürr, Thomas Eisen, Holger Hübner, Raiko Küster
Foto: Sebastian Hoppe
Auf dem Bild: Moritz Dürr, Anton Löwe, Jannik Hinsch, Raiko Küster, Holger Hübner, Thomas Eisen, Henriette Hölzel, Christine Hoppe, Philipp Lux
Foto: Sebastian Hoppe
Auf dem Bild: Raiko Küster
Foto: Sebastian Hoppe
Auf dem Bild: Christine Hoppe, Raiko Küster, Holger Hübner, Moritz Dürr, Jannik Hinsch, Anna-Katharina Muck, Anton Löwe
Foto: Sebastian Hoppe
Auf dem Bild: Anna-Katharina Muck, Henriette Hölzel, Raiko Küster, Christine Hoppe
Foto: Sebastian Hoppe
Auf dem Bild: Henriette Hölzel, Raiko Küster, Anna-Katharina Muck, Moritz Dürr, Philipp Lux, Christine Hoppe, Thomas Eisen, Jannik Hinsch, Holger Hübner
Foto: Sebastian Hoppe
Auf dem Bild: Thomas Eisen, Raiko Küster, Moritz Dürr, Anton Löwe, Holger Hübner, Philipp Lux, Jannik Hinsch, Henriette Hölzel
Foto: Sebastian Hoppe
Auf dem Bild: Ursula Hobmair, Hans-Werner Leupelt, Raiko Küster, Matthias Reichwald, Philipp Grimm
Foto: Sebastian Hoppe
Auf dem Bild: Marlene Reiter, Holger Hübner, Ursula Hobmair, Annie Nowak, Raiko Küster
Foto: Sebastian Hoppe
Auf dem Bild: Raiko Küster
Foto: Sebastian Hoppe
Auf dem Bild: Raiko Küster, Marlene Reiter, Ursula Hobmair
Foto: Sebastian Hoppe
Auf dem Bild: Philipp Grimm, Raiko Küster, Ursula Schucht, Christine Hoppe
Foto: Sebastian Hoppe
Auf dem Bild: Philipp Grimm, Raiko Küster, Hans-Werner Leupelt, Ursula Schucht
Foto: Sebastian Hoppe
Auf dem Bild: Philipp Grimm, Moritz Dürr, Raiko Küster, Annie Nowak
Foto: Sebastian Hoppe
Auf dem Bild: Ursula Hobmair, Marlene Reiter, Simon Werdelis, Kriemhild Hamann, Annie Nowak (oben), Matthias Erhard, Raiko Küster, Philipp Grimm, Holger Hübner (unten)
Foto: Sebastian Hoppe
Auf dem Bild: Lukas Rüppel, Betty Freudenberg, Hans-Werner Leupelt, Moritz Kienemann, Luise Aschenbrenner, Raiko Küster
Foto: Sebastian Hoppe
Auf dem Bild: Ahmad Mesgarha, Luise Aschenbrenner, Lukas Rüppel, Raiko Küster
Foto: Sebastian Hoppe
Auf dem Bild: Betty Freudenberg, Moritz Kienemann, Luise Aschenbrenner, Raiko Küster
Foto: Sebastian Hoppe
Auf dem Bild: Raiko Küster, Lukas Rüppel, Luise Aschenbrenner, Hans-Werner Leupelt, Moritz Kienemann
Foto: Sebastian Hoppe
Auf dem Bild: Hans-Werner Leupelt, Raiko Küster
Foto: Sebastian Hoppe
Auf dem Bild: Raiko Küster, Moritz Kienemann
Foto: Sebastian Hoppe
Auf dem Bild: Moritz Kienemann, Raiko Küster
Foto: Sebastian Hoppe
Auf dem Bild: Raiko Küster, Hans-Werner Leupelt, Moritz Kienemann, Luise Aschenbrenner
Foto: Sebastian Hoppe
Termine
http://www.staatsschauspiel-dresden.de/
Staatsschauspiel Dresden
Theaterstraße 2, 01067 Dresden
Premiere A
13
Sa
Nov
19.30 Uhr
Schauspielhaus
von Alan Ayckbourn
aus dem Englischen von Corinna Brocher und Peter Zadek
19.00 Salon im Schauspielhaus Treffpunkt „Premiere“ des Fördervereins Staatsschauspiel Dresden
Preis: 18 € bis 34 €
http://www.staatsschauspiel-dresden.de/
Staatsschauspiel Dresden
Theaterstraße 2, 01067 Dresden
Premiere B
14
So
Nov
19.30 Uhr
Schauspielhaus
von Alan Ayckbourn
aus dem Englischen von Corinna Brocher und Peter Zadek
Preis: 18 € bis 34 €
http://www.staatsschauspiel-dresden.de/
Staatsschauspiel Dresden
Theaterstraße 2, 01067 Dresden
20
Sa
Nov
19.30 – 21.45 Uhr
Schauspielhaus
Eine Visite.
nach dem Roman von Thomas Mann
in einer Spielfassung von Stephan Bachmann und Carmen Wolfram
unter Verwendung von Texten von Sibylle Berg
Preis: 18 € bis 34 €
http://www.staatsschauspiel-dresden.de/
Staatsschauspiel Dresden
Theaterstraße 2, 01067 Dresden
23
Di
Nov
19.30 Uhr
Schauspielhaus
von Alan Ayckbourn
aus dem Englischen von Corinna Brocher und Peter Zadek
Preis: 14 € bis 31 €
http://www.staatsschauspiel-dresden.de/
Staatsschauspiel Dresden
Theaterstraße 2, 01067 Dresden
25
Do
Nov
19.30 – 21.40 Uhr
Schauspielhaus
von Carlo Goldoni
übersetzt und bearbeitet von Sabrina Zwach
Preis: 14 € bis 31 €
http://www.staatsschauspiel-dresden.de/
Staatsschauspiel Dresden
Theaterstraße 2, 01067 Dresden
27
Sa
Nov
19.30 Uhr
Schauspielhaus
von Alan Ayckbourn
aus dem Englischen von Corinna Brocher und Peter Zadek
Preis: 18 € bis 34 €
http://www.staatsschauspiel-dresden.de/
Staatsschauspiel Dresden
Theaterstraße 2, 01067 Dresden
30
Di
Nov
19.30 – 21.45 Uhr
Schauspielhaus
Eine Visite.
nach dem Roman von Thomas Mann
in einer Spielfassung von Stephan Bachmann und Carmen Wolfram
unter Verwendung von Texten von Sibylle Berg
19.00 Einführung
im Anschluss Publikumsgespräch
Preis: 14 € bis 31 €
http://www.staatsschauspiel-dresden.de/
Staatsschauspiel Dresden
Theaterstraße 2, 01067 Dresden
31
Fr
Dez
18.00 Uhr
Schauspielhaus
von Alan Ayckbourn
aus dem Englischen von Corinna Brocher und Peter Zadek
Preis: 21 € bis 37 €
Frühbucher
http://www.staatsschauspiel-dresden.de/
Staatsschauspiel Dresden
Theaterstraße 2, 01067 Dresden
31
Fr
Dez
21.00 Uhr
Schauspielhaus
von Alan Ayckbourn
aus dem Englischen von Corinna Brocher und Peter Zadek
Preis: 21 € bis 37 €
Frühbucher
http://www.staatsschauspiel-dresden.de/
Staatsschauspiel Dresden
Theaterstraße 2, 01067 Dresden