FOTO Sebastian Hoppe

Leonie Hämer

Mitglied des Schauspielstudios Dresden
FOTO Sebastian Hoppe
wurde 1999 in Köln geboren und wuchs in Potsdam auf. Erste Bühnenerfahrungen sammelte sie während der Schulzeit, unter anderem als Mitglied des „HOT Jugendclubs“ des Hans Otto Theaters Potsdam und bei Workshops der Berliner Schaubühne. Es folgte die erste Filmerfahrung als Teil des Ensembles der Tragikomödie WAS UNS NICHT UMBRINGT (Regie: Sandra Nettelbeck), die 2018 auf dem Locarno Festival Premiere feierte. 2019 begann sie ihr Schauspielstudium an der Theaterakademie August Everding in München und wechselte nach einem Semester an die Hochschule für Musik und Theater „Felix Mendelssohn Bartholdy“ Leipzig. Seit der Spielzeit 2022/2023 ist sie Mitglied des Schauspielstudios am Staatsschauspiel Dresden.

Aktuelle Produktionen

Foto: Sebastian Hoppe
Auf dem Bild: Ahmad Mesgarha, Simon Werdelis, Leonie Hämer
Foto: Sebastian Hoppe
Auf dem Bild: Leonie Hämer
Foto: Sebastian Hoppe
Auf dem Bild: Fanny Staffa, Leonie Hämer
Foto: Sebastian Hoppe
Auf dem Bild: Fanny Staffa, Leonie Hämer
Foto: Sebastian Hoppe
Auf dem Bild: Ahmad Mesgarha, Tilla Kratochwil, Sven Hönig, Florian Lauer, Leonie Hämer, Dietrich Zöllner
Foto: Sebastian Hoppe
Auf dem Bild: Leonie Hämer, Ahmad Mesgarha, Felix Bronkalla, Anna-Katharina Muck, Tilla Kratochwil, Florian Lauer
Foto: Sebastian Hoppe
Auf dem Bild: Felix Bronkalla, Leonie Hämer
Foto: Sebastian Hoppe
Auf dem Bild: Felix Bronkalla, Leonie Hämer, Klaus-Dieter Werner
Foto: Sebastian Hoppe
Auf dem Bild: Leonie Hämer, Florian Lauer, Sven Hönig, Tilla Kratochwil, Dietrich Zöllner, Anna-Katharina Muck, Jens-Karsten Stoll
Foto: Sebastian Hoppe
Auf dem Bild: Felix Bronkalla, Leonie Hämer, Tilla Kratochwil, Sven Hönig, Anna-Katharina Muck, Ahmad Mesgarha
Foto: Sebastian Hoppe
Auf dem Bild: Felix Bronkalla, Leonie Hämer, Sven Hönig, Tilla Kratochwil, Anna-Katharina Muck
Foto: Sebastian Hoppe
Auf dem Bild: Leonie Hämer, Anna-Katharina Muck
Foto: Sebastian Hoppe
Auf dem Bild: Leonie Hämer, Klaus-Dieter Werner, Anna-Katharina Muck, Sven Hönig, Tilla Kratochwil
Foto: Sebastian Hoppe

Termine

http://www.staatsschauspiel-dresden.de/
Staatsschauspiel Dresden
Theaterstraße 2, 01067 Dresden
Premiere
27
Di
Feb
19.30 Uhr
Schauspielhaus
von Tom Lanoye
aus dem Flämischen von Rainer Kersten
19.00 Uhr Foyer 1. Rang Treffpunkt „Premiere“ des Fördervereins Staatsschauspiel Dresden
im Anschluss Premierenfeier im Foyer 2. Rang, links mit DJ Kocher!
Preis: 18 € bis 34 €
http://www.staatsschauspiel-dresden.de/
Staatsschauspiel Dresden
Theaterstraße 2, 01067 Dresden
3
So
Mrz
16.00 – 17.40 Uhr
Schauspielhaus
von Michael Ende
in einer Fassung von Philipp Lux
Preis: 18 € bis 34 €
http://www.staatsschauspiel-dresden.de/
Staatsschauspiel Dresden
Theaterstraße 2, 01067 Dresden
6
Mi
Mrz
19.30 Uhr
Schauspielhaus
von Tom Lanoye
aus dem Flämischen von Rainer Kersten
Preis: 14 € bis 31 €
http://www.staatsschauspiel-dresden.de/
Staatsschauspiel Dresden
Theaterstraße 2, 01067 Dresden
12
Di
Mrz
19.30 – 21.20 Uhr
Schauspielhaus
Preis: 14 € bis 31 €
http://www.staatsschauspiel-dresden.de/
Staatsschauspiel Dresden
Theaterstraße 2, 01067 Dresden
18
Mo
Mrz
19.30 – 21.35 Uhr
Kleines Haus 1
nach Christa Winsloe
in einer Überschreibung von Daniela Löffner
Preis: 24 €
http://www.staatsschauspiel-dresden.de/
Staatsschauspiel Dresden
Theaterstraße 2, 01067 Dresden
2 : 1
28
Do
Mrz
19.30 Uhr
Schauspielhaus
von Tom Lanoye
aus dem Flämischen von Rainer Kersten
1 x zahlen, 2 x ins Theater – Sonderaktion zu Ostern!
Für Individualisten: 50 % auf die Einzelkarte.
Auch online mit dem Code „Ostern2024“ buchbar.
Preis: 14 € bis 31 €
http://www.staatsschauspiel-dresden.de/
Staatsschauspiel Dresden
Theaterstraße 2, 01067 Dresden
2 : 1
31
So
Mrz
19.00 – 21.05 Uhr
Kleines Haus 1
nach Christa Winsloe
in einer Überschreibung von Daniela Löffner
im Anschluss Publikumsgespräch
1 x zahlen, 2 x ins Theater – Sonderaktion zu Ostern!
Für Individualisten: 50 % auf die Einzelkarte.
Auch online mit dem Code „Ostern2024“ buchbar.
Preis: 26 €
http://www.staatsschauspiel-dresden.de/
Staatsschauspiel Dresden
Theaterstraße 2, 01067 Dresden
Premiere
5
Fr
Apr
20.00 Uhr
Kleines Haus 3
von Jean-Paul Sartre
Deutsch von Traugott König
Preis: 16 €
http://www.staatsschauspiel-dresden.de/
Staatsschauspiel Dresden
Theaterstraße 2, 01067 Dresden
24
Mi
Apr
19.30 – 21.20 Uhr
Schauspielhaus
http://www.staatsschauspiel-dresden.de/
Staatsschauspiel Dresden
Theaterstraße 2, 01067 Dresden
5
Mi
Jun
19.30 Uhr
Schauspielhaus
von Tom Lanoye
aus dem Flämischen von Rainer Kersten