Uraufführung 20.06.2024 › Kleines Haus 1

Musikalisiert euch!

Sing-Wettstreiten für Dresdens Zukunft
von Bernadette La Hengst
eine Produktion der Bürger:Bühne

Handlung

Welche Ideen für die Zukunft schlummern ungehört in der Stadt? Wer fühlt sich in Dresden nicht gesehen oder zugehörig? Welche Utopie wartet nur darauf, endlich eine Bühne zu bekommen?

In einer Zeit, in der sich viele Menschen von der Politik nicht gehört fühlen und wir eine zunehmende Spaltung der Gesellschaft wahrnehmen, macht sich MUSIKALISISERT EUCH! auf die Suche nach Zukunftsvisionen in und für Dresden. MUSIKALISISERT EUCH! macht Teilhabe zur Show und bringt die Vielstimmigkeit der Stadt auf die Bühne. Die Musikerin und Theatermacherin Bernadette La Hengst lädt die Stadtbevölkerung ein, durch bedingungsloses Singen Zukunftsvisionen zum Klingen zu bringen und die Bühne musikalisch zu erobern! Beim Sing-Wettstreiten im Theaterraum suchen wir nach neuen Formen von demokratischem Austausch und komponieren (un)mögliche Utopien!

Wir suchen Menschen zwischen 16 und 99 Jahren, die Lust haben, ihre Zukunftsvisionen in musikalischer Form auf die Bühne zu bringen. Ob Senior*innen-Chor, musikalische Zukunftsforscher*innen, Aktivist*innen oder Personen, die gerade erst in Dresden angekommen sind: Wir suchen Menschen mit verschiedenen Perspektiven und Visionen für die Zukunft der Stadt, ganz egal, ob sie noch nie selbst musiziert haben oder bereits ein Instrument spielen und Gesangserfahrung mitbringen. Es ist keine Bühnenerfahrung erforderlich.

Ein Infotreffen findet am 27. Februar 2024 um 18.00 Uhr im Kleinen Haus Mitte, Glacisstraße 28, 01099 Dresden, statt. Die Proben beginnen im März 2024. Weitere Informationen / Anmeldung: buergerbuehne@staatsschauspiel-dresden.de

What hidden ideas for the future exist in the city? Who feels unnoticed or out of place in Dresden? What dreams are just waiting for a chance to be shared?

At a time when society appears increasingly divided, "Musikalisiert euch!" sets out to explore visions for the future. It transforms participation into a performance, showcasing the diverse voices of the city in a musical way.

Bernadette La Hengst, a musician and theater maker, invites people to bring their visions to life through singing, creating a musical spectacle! We aim to use the theater space to develop new ways of democratic exchange and to compose both possible and impossible utopias.

We are looking for individuals aged 16 to 99 to share their ideas about the future through music on stage. It doesn't matter if you're part of a choir, someone passionate about the future, an activist, or new to Dresden. We're interested in diverse perspectives and visions for the city's future. No musical or stage experience is required.

There will be an information meeting on Tuesday, February 27, 2024, at 6:00 PM at Glacisstr. 28, 01099 Dresden, Kleines Haus Mitte. Rehearsals will start in March 2024.

If you have any questions, feel free to contact us at buergerbuehne@staatsschauspiel-dresden.de.

Besetzung

Regie und Musik
Bühne und Kostüme
Dramaturgie

Termine

http://www.staatsschauspiel-dresden.de/
Staatsschauspiel Dresden
Theaterstraße 2, 01067 Dresden
Uraufführung
20
Do
Jun
19.30 Uhr
Kleines Haus 1
Sing-Wettstreiten für Dresdens Zukunft
von Bernadette La Hengst
eine Produktion der Bürger:Bühne
19.00 Uhr Kleines Haus Mitte Treffpunkt „Premiere“ des Fördervereins Staatsschauspiel Dresden
Preis: 23 € bis 26 €