18.05.+19.05.2019 › Kleines Haus 1

The Fan-Man or How to dress an Elephant

von / by En Dynamei Theatre Ensemble & Eleni Efthymiou
in griechischer Sprache mit deutschen und englischen Übertiteln / in Greek with English and German surtitles
FOTO Dionysis Metaxas
Handlung
Griechenland / Greece

„Vergessen wir nicht – sehr klug zu sein, ist eine weitere Funktionsstörung des Gehirns.“ (Noemi Vasileiadou)

Ein Stück über Menschen und Albträume, voll von Monstern, Geistern und Löwen. Ein Stück über Kindheit, die geprägt ist von Ärzten, Psychologen, Kinesiologen, Sprachtherapeuten, Dramatherapeuten, Musik- und Farbtherapeuten, Aromatherapeuten, Neurologen, Urologen, Diätologen, Orthopäden und Homöopathen. Das En Dynamei Theatre Ensemble ist eine inklusive griechische Theatergruppe junger Menschen. Sie kreieren eine fantastische Collage aus Fiktion und persönlicher Erzählung: Das Gehirn wird mit einer Orangenfabrik verglichen; Lo...Lo...Loxandra muss ihren Namen so lange sagen, bis sie ihn endlich richtig ausspricht; komische Alltagsgeschichten aus dem Familienleben stehen neben der Geschichte der Euthanasie unter dem Naziregime. Die Darsteller*innen nutzen Musik, die Poesie von Bildern und die Energie der Gruppe, um das Stigma des Andersseins zu dekonstruieren: Form und Sprache dieses Abends sind surreal. Die Kategorie „normal“ ist außer Kraft gesetzt. „Menschen sind verrückt, aber sie haben sich dieses Recht verdient.“ Ein gewöhnlicher Theaterabend mit ungewöhnlichen Menschen. Oder anders herum.

Das En Dynamei („möglich sein“) Theatre Ensemble, unter der künstlerischen Leitung von Eleni Dimopoulou, wurde 2008 als Verein gegründet und hat ca. 40 Mitglieder. In diesem Langzeitprojekt leben und arbeiten Menschen mit und ohne sogenannte geistige Behinderung zusammen und treten für die Anerkennung „anderer“ Lebensrealitäten in der Gesellschaft ein. Sie entwickeln Theaterstücke und andere Formate wie Ausstellungen im öffentlichen Raum oder Garten-Projekte. Die renommierte griechische Regisseurin Eleni Efthymiou arbeitet regelmäßig mit dem Ensemble zusammen.


‘Let’s not forget that being really clever is one more brain malfunction.’ (Noemi Vasileiadou)

A play about people and nightmares, full of monsters, ghosts and lions. A play about childhood, shaped by doctors, psychologists, kinesiologists, speech therapists, drama therapists, music and colour therapists, aromatherapists, neurologists, urologists, dieticians, orthopaedists and homoeopaths. The En Dynamei Theatre Ensemble is an inclusive Greek theatre group of young people. They create a fantastical collage of fiction and personal narrative: The brain is compared to an orange factory; Lo...Lo...Loxandra has to say her name until she finally pronounces it correctly; funny everyday stories pulled from family life stand beside the history of euthanasia under the Nazi regime. The performers employ music, the poetry of images, and the energy of the group to deconstruct the stigma of being different: The form and language of this evening are surreal. The category ‘normal’ is suspended. ‘People are crazy, but they have earned that right.’ An ordinary theatre evening with extraordinary people. Or the other way around.

The En Dynamei (‘being possible’) Theatre Ensemble under the artistic direction of Eleni Dimopoulou is a 40-member association founded in 2008. In this long-term project, people with and without so-called mental disabilities live and work together, advocating for the recognition of ‘other’ realities of life in society. They develop plays and other artistic forms such as exhibitions in public spaces or gardening projects. The renowned Greek director Eleni Efthymiou regularly collaborates with the ensemble.

www.eleniefthymiou.com
www.facebook.com/pg/endynameiensemble/
Dauer / Duration: 2h30 (18.05.) + 1h20 (19.05.)
Besetzung
Regie & Musik / Direction & Music
Eleni Efthymiou
Bühne, Kostüm & Masken / Stage Design, Costumes & Masks
Elisavet Antapassi
Technische Leitung & Lichtdesign / Technical Management & Light Design
Richard Anthony
Video
Dimitris Zachos
Produktionsleitung / Production Management
Fotini Tsakiri
Regieassistent / Assistant director
Vaggelis Kosmidis
Künstlerische Leitung vom / Artistic Direction of the En Dynamei Theatre Ensemble
Eleni Dimopoulo
Mit / With
Kleio Antonopoulou, Georgios-Zisis Bilionis, Sofia Bletsou, Efterpi Costa, Maria Dachlythra, Chrysoula Gkouma, Alexandros Hatsios, Margarita Kainada, Anna Kalincheva, Maria Koltsida, Theano Konta, Vaggelis Kosmidis, Elias Kuyumtzis, Nikos Kyparissis, Loxandra Lucas, Dimitris Lyras, Thanos Nanasis, Michalis Ntolopoulos, Theano Papavasileiou, Charis Serdari, Christos Sioumis, Athina Sotiroglou, Despoina Triantafyllidi, Danai Tsorlini, Noemi Vasileiadou
Nächste Termine