Friederike Bernhardt

wurde in Wittenberg geboren, studierte Klavier in Toulouse und korrepetierte dort an der Oper, bevor sie 2005 das Studium der Dramaturgie und 2009 das Studium der Elektroakustischen Komposition an der HMT Leipzig aufnahm. Ab 2008 arbeitete sie hauptsächlich als Bühnenmusikerin und Komponistin für Film und vor allem Theater, in den letzten Jahren überwiegend am Burgtheater Wien, dem Thalia Theater Hamburg und dem Deutschen Theater Berlin. Seit 2011 ist sie Jurymitglied des Klangsuechtig-Wettbewerbs für Filmmusik und arbeitet ebenso an diversen Sound- und Videoinstallationen; für den DLF, SWR, WDR vertont sie regelmäßig Hörspiele. Des Weiteren ist sie Hofkomponistin des in Berlin ansässigen LAWBF-Kollektivs, ein Teil des Duos Geza Cotard, Pianistin des Klaviertrios ION sowie Stipendiatin der International Artist Residency Pilotenkueche. Seit 2021 veröffentlicht sie elektroakustische Klaviermusik unter dem Pseudonym Moritz Fasbender.

Aktuelle Produktionen

Der Sandmann
Lothar / Olimpia, Musik, Live-Musik
Vernichten
Musik, Live-Musik
Auf dem Bild: Friederike Bernhardt, Jonas Holupirek, Torsten Ranft
Foto: Sebastian Hoppe
Auf dem Bild: Ursula Hobmair, Friederike Bernhardt
Foto: Sebastian Hoppe
Auf dem Bild: Nadja Stübiger, Friederike Bernhardt
Foto: Sebastian Hoppe

Termine

http://www.staatsschauspiel-dresden.de/
Staatsschauspiel Dresden
Theaterstraße 2, 01067 Dresden
13
Mi
Mrz
19.30 – 21.40 Uhr
Kleines Haus 1
nach E.T.A. Hoffmann
Preis: 21 € bis 24 €
http://www.staatsschauspiel-dresden.de/
Staatsschauspiel Dresden
Theaterstraße 2, 01067 Dresden
2 : 1
28
Do
Mrz
19.30 – 21.40 Uhr
Kleines Haus 1
nach E.T.A. Hoffmann
1 x zahlen, 2 x ins Theater – Sonderaktion zu Ostern!
Für Individualisten: 50 % auf die Einzelkarte.
Auch online mit dem Code „Ostern2024“ buchbar.
Preis: 21 € bis 24 €
http://www.staatsschauspiel-dresden.de/
Staatsschauspiel Dresden
Theaterstraße 2, 01067 Dresden
13
Sa
Apr
19.30 – 21.40 Uhr
Kleines Haus 1
nach E.T.A. Hoffmann
Preis: 23 € bis 26 €