FOTO Sebastian Hoppe

Eva Hüster

Schauspielerin
FOTO Sebastian Hoppe
wurde in Bonn geboren. Sie studierte Musik, bevor sie für ein Schauspielstudium an die Universität der Künste Berlin wechselte. Vor ihrem Schauspielstudium spielte sie in der Produktion DIE BALLADE VOM FLIEGENDEN HOLLÄNDER von Sebastian Baumgarten am Deutschen Schauspielhaus Hamburg. Im Rahmen ihres Studiums arbeitete sie u. a. mit Aureliusz Smigiel und Hermann Schmidt-Rahmer, unter dessen Regie sie in der Spielzeit 2018/2019 auch an der Volksbühne Berlin in der Produktion VOLKSVERRÄTER!! zu sehen war. Als Sängerin arbeitete sie u. a. mit dem Collegium Vocale Gent und Philippe Herreweghe sowie mit dem Ensemble Divertimento Vocale Berlin und dem Musiktheaterkollektiv glanz&krawall. In der Spielzeit 2017/2018 trat Eva Hüster ihr erstes Engagement am Staatsschauspiel Dresden an und arbeitete u. a. mit den Regisseuren Sebastian Hartmann, Sebastian Klink und Rainald Grebe zusammen.
Aktuelle Produktionen
Ein Mann will nach oben
Ilse Gollmer, Hertha Eich
Gas-Trilogie
Fräulein in Taffet, zweiter Richter, Tochter, Arbeiterin, schwarzer Herr, Dritte Blaufigur
Macbeth
Weïrd Sister Barbara
Foto: Sebastian Hoppe
Foto: Sebastian Hoppe
Foto: Sebastian Hoppe
Foto: Sebastian Hoppe
Motiv aus der Fotoserie für das Spielzeitbuch 2021/2022
Foto: Sebastian Hoppe
Auf dem Bild: Sarah Schmidt, Raiko Küster, Eva Hüster, Yassin Trabelsi
Foto: Sebastian Hoppe
Auf dem Bild: Yassin Trabelsi, Raiko Küster, Sarah Schmidt, Eva Hüster
Foto: Sebastian Hoppe
Auf dem Bild: Eva Hüster
Foto: Sebastian Hoppe
Auf dem Bild: Eva Hüster, Sarah Schmidt
Foto: Sebastian Hoppe
Auf dem Bild: Sarah Schmidt, Yassin Trabelsi, Thomas Eisen, Eva Hüster
Foto: Sebastian Hoppe
Auf dem Bild: Sarah Schmidt, Franziskus Claus, Yassin Trabelsi, Jannik Hinsch, Raiko Küster, Eva Hüster, Thomas Mahn, Thomas Eisen
Foto: Sebastian Hoppe
Auf dem Bild: Onno Dreier, Philipp Makolies, Christian Friedel, Uwe Pasora, Christian Grochau (hinten)
Eva Hüster, Julius Passek, Christine Hoppe, Gina Calinoiu, Nadja Stübiger, Jakob Jugel, Ursula Hobmair, Ensemble (vorne)
Foto: Sebastian Hoppe
Auf dem Bild: Onno Dreier, Eva Hüster, Philipp Makolies, Jannik Hinsch, Gina Calinoiu, Uwe Pasora, Ursula Hobmair, Christian Grochau (hinten)
Kasimir Pretzschner, Marc Kammerer, Odbayar Batsuuri, Sékou Bamogo, Ulrike Zeuner, Lissy Jacobs, Brian Scalini, Maria Walker, Seraphina Detscher, Alina Lucifero, Christian Friedel, Michael Tucker, Robin Baumgärtel, Rika Yotsumoto, Chiara Detscher (vorne)
Foto: Sebastian Hoppe
Auf dem Bild: Onno Dreier, Eva Hüster, Philipp Makolies, Jannik Hinsch, Gina Calinoiu, Uwe Pasora, Ursula Hobmair, Christian Grochau, Ahmad Mesgarha (hinten)
Chiara Detscher, Seraphina Detscher, Brian Scalini, Rika Yotsumoto, Michael Tucker (vorne)
Foto: Sebastian Hoppe
Auf dem Bild: Christian Friedel, Jannik Hinsch, Robin Baumgärtel, Eva Hüster, Gina Calinoiu, Ahmad Mesgarha, Ursula Hobmair, Woods of Birnam
Foto: Sebastian Hoppe
Auf dem Bild: Odbayar Batsuuri, Eva Hüster, Christian Friedel, Gina Calinoiu, Alina Lucifero, Hannelore Koch, Chiara Detscher, Brian Scalini, Ursula Hobmair
Foto: Sebastian Hoppe
Auf dem Bild: Onno Dreier, Lissy Jacobs, Eva Hüster, Lina Margarete Schuster, Robin Baumgärtel, Christian Friedel, Michael Tucker, Chiara Detscher, Sékou Bamogo, Petr Buchenkov
Auf dem Bild: Eva Hüster, Seraphina Detscher, Rika Yotsumoto, Gina Calinoiu, Michael Tucker, Christian Friedel, Hannelore Koch, Brian Scalini, Petr Buchenkov, Ursula Hobmair
Foto: Sebastian Hoppe
Auf dem Bild: Eva Hüster, Oliver Simon
Foto: Sebastian Hoppe
Auf dem Bild: Eva Hüster, Sven Hönig, Daniel Séjourné
Foto: Sebastian Hoppe
Auf dem Bild: Eva Hüster, Daniel Séjourné
Foto: Sebastian Hoppe
Auf dem Bild: Jannik Hinsch, Fanny Staffa, Eva Hüster
Foto: Sebastian Hoppe
Auf dem Bild: Daniel Séjourné, Eva Hüster
Foto: Sebastian Hoppe
Auf dem Bild: Sebastian Stert, Marin Blülle, Nadja Stübiger, Philipp Lux, Eva Hüster, Christine Hoppe, Holger Hübner
Foto: Sebastian Hoppe
Auf dem Bild: Nadja Stübiger, Eva Hüster, Marin Blülle, Holger Hübner, Christine Hoppe
Foto: Sebastian Hoppe
Auf dem Bild: Sebastian Stert, Nadja Stübiger, Eva Hüster, Marin Blülle, Holger Hübner, Christine Hoppe, Philipp Lux
Foto: Sebastian Hoppe
Auf dem Bild: Marin Blülle, Philipp Lux, Eva Hüster
Foto: Sebastian Hoppe
Auf dem Bild: Marc Dennewitz, Eva Hüster, Matthias Macht, Nadja Stübiger
Foto: Sebastian Hoppe
Auf dem Bild: Ahmad Mesgarha, Marin Blülle, Sebastian Stert, Eva Hüster, Christine Hoppe, Nadja Stübiger, Holger Hübner, Philipp Lux
Foto: Sebastian Hoppe
Auf dem Bild: Holger Hübner, Marin Blülle, Eva Hüster, Ahmad Mesgarha, Sebastian Stert, Nadja Stübiger, Christine Hoppe
Foto: Sebastian Hoppe
Auf dem Bild: Philipp Lux, Marin Blülle, Eva Hüster, Sebastian Stert, Holger Hübner, Christine Hoppe, Nadja Stübiger, Ahmad Mesgarha
Foto: Sebastian Hoppe
Auf dem Bild: Nadja Stübiger, Eva Hüster, Marin Blülle, Philipp Lux, Christine Hoppe, Holger Hübner
Foto: Sebastian Hoppe
Auf dem Bild: Sebastian Stert, Nadja Stübiger, Eva Hüster, Marin Blülle, Christine Hoppe, Holger Hübner, Philipp Lux, Ahmad Mesgarha
Foto: Sebastian Hoppe
Auf dem Bild: Eva Hüster, Marin Blülle
Foto: Sebastian Hoppe
Auf dem Bild: Nadja Stübiger, Eva Hüster, Marin Blülle, Holger Hübner, Christine Hoppe
Foto: Sebastian Hoppe
Auf dem Bild: Eva Hüster, Holger Hübner, Marin Blülle
Foto: Sebastian Hoppe
Auf dem Bild: Holger Hübner, Eva Hüster, Marin Blülle
Foto: Sebastian Hoppe
Auf dem Bild: Nadja Stübiger, Eva Hüster, Holger Hübner, Philipp Lux, Christine Hoppe, Marin Blülle
Foto: Sebastian Hoppe
Auf dem Bild: Nadja Stübiger, Sebastian Stert, Eva Hüster, Marin Blülle, Holger Hübner, Christine Hoppe, Philipp Lux
Foto: Sebastian Hoppe
Auf dem Bild: Moritz Kienemann, Torsten Ranft, Nadja Stübiger, Eva Hüster, Marin Blülle, Richard Feist, Christine Hoppe
Foto: Sebastian Hoppe
Auf dem Bild: Marin Blülle, Richard Feist, Nadja Stübiger, Moritz Kienemann, Viktor Tremmel, Torsten Ranft, Eva Hüster
Foto: Sebastian Hoppe
Auf dem Bild: Torsten Ranft, Eva Hüster, Moritz Kienemann, Nadja Stübiger, Marin Blülle, Viktor Tremmel
Foto: Sebastian Hoppe
Auf dem Bild: Eva Hüster, Moritz Kienemann, Jannik Hinsch
Foto: Sebastian Hoppe
Auf dem Bild: Moritz Kienemann, Eva Hüster, Jannik Hinsch
Foto: Sebastian Hoppe
Auf dem Bild: Eva Hüster
Foto: Sebastian Hoppe
Auf dem Bild: Moritz Kienemann, Eva Hüster, Jannik Hinsch
Foto: Sebastian Hoppe
Auf dem Bild: Jannik Hinsch, Eva Hüster, Moritz Kienemann
Foto: Sebastian Hoppe
Auf dem Bild: Eva Hüster, Moritz Kienemann
Foto: Sebastian Hoppe
Auf dem Bild: Moritz Kienemann, Eva Hüster, Jannik Hinsch
Foto: Sebastian Hoppe
Auf dem Bild: Eva Hüster, Moritz Kienemann
Foto: Sebastian Hoppe
Auf dem Bild: Eva Hüster
Foto: Sebastian Hoppe
Auf dem Bild: Moritz Kienemann, Eva Hüster
Foto: Sebastian Hoppe
Auf dem Bild: Eva Hüster
Foto: Sebastian Hoppe
Termine
http://www.staatsschauspiel-dresden.de/
Staatsschauspiel Dresden
Theaterstraße 2, 01067 Dresden
28
Mi
Sep
19.30 – 22.20 Uhr
Schauspielhaus
von William Shakespeare
Übersetzungen von Dorothea Tieck und Heiner Müller
Preis: 14 € bis 31 €
Ausverkauft/Evtl. Restkarten an der Abendkasse
http://www.staatsschauspiel-dresden.de/
Staatsschauspiel Dresden
Theaterstraße 2, 01067 Dresden
29
Do
Sep
19.30 – 22.20 Uhr
Schauspielhaus
von William Shakespeare
Übersetzungen von Dorothea Tieck und Heiner Müller
Preis: 14 € bis 31 €
Ausverkauft/Evtl. Restkarten an der Abendkasse
http://www.staatsschauspiel-dresden.de/
Staatsschauspiel Dresden
Theaterstraße 2, 01067 Dresden
3
Mo
Okt
19.30 – 21.30 Uhr
Kleines Haus 1
Ein musikalisches Hochzeitsdrama
Preis: 12 €
Blauer Tag
http://www.staatsschauspiel-dresden.de/
Staatsschauspiel Dresden
Theaterstraße 2, 01067 Dresden
6
Do
Okt
19.30 – 21.40 Uhr
Schauspielhaus
nach dem Roman von Ingo Schulze
Bühnenfassung von Claudia Bauer, Uta Girod und Jörg Bochow
Preis: 14 € bis 31 €
http://www.staatsschauspiel-dresden.de/
Staatsschauspiel Dresden
Theaterstraße 2, 01067 Dresden
16
So
Okt
19.00 – 21.50 Uhr
Schauspielhaus
von William Shakespeare
Übersetzungen von Dorothea Tieck und Heiner Müller
Preis: 18 € bis 34 €
Ausverkauft/Evtl. Restkarten an der Abendkasse
http://www.staatsschauspiel-dresden.de/
Staatsschauspiel Dresden
Theaterstraße 2, 01067 Dresden
19
Mi
Okt
19.30 – 21.15 Uhr
Schauspielhaus
im Anschluss Podiumsgespräch
Preis: 26 €
http://www.staatsschauspiel-dresden.de/
Staatsschauspiel Dresden
Theaterstraße 2, 01067 Dresden
20
Do
Okt
19.30 – 21.15 Uhr
Schauspielhaus
im Anschluss Podiumsgespräch
Preis: 26 €
http://www.staatsschauspiel-dresden.de/
Staatsschauspiel Dresden
Theaterstraße 2, 01067 Dresden
21
Fr
Okt
19.30 – 21.15 Uhr
Schauspielhaus
Preis: 28 €
http://www.staatsschauspiel-dresden.de/
Staatsschauspiel Dresden
Theaterstraße 2, 01067 Dresden
23
So
Okt
19.00 – 21.00 Uhr
Kleines Haus 1
Ein musikalisches Hochzeitsdrama
Preis: 23 € bis 26 €
http://www.staatsschauspiel-dresden.de/
Staatsschauspiel Dresden
Theaterstraße 2, 01067 Dresden
27
Do
Okt
19.30 – 21.40 Uhr
Schauspielhaus
nach dem Roman von Ingo Schulze
Bühnenfassung von Claudia Bauer, Uta Girod und Jörg Bochow
Preis: 14 € bis 31 €
http://www.staatsschauspiel-dresden.de/
Staatsschauspiel Dresden
Theaterstraße 2, 01067 Dresden
30
So
Okt
19.00 – 21.50 Uhr
Schauspielhaus
von William Shakespeare
Übersetzungen von Dorothea Tieck und Heiner Müller
Preis: 18 € bis 34 €
Ausverkauft/Evtl. Restkarten an der Abendkasse
http://www.staatsschauspiel-dresden.de/
Staatsschauspiel Dresden
Theaterstraße 2, 01067 Dresden
31
Mo
Okt
19.30 – 22.20 Uhr
Schauspielhaus
von William Shakespeare
Übersetzungen von Dorothea Tieck und Heiner Müller
Preis: 18 € bis 34 €
Ausverkauft/Evtl. Restkarten an der Abendkasse
http://www.staatsschauspiel-dresden.de/
Staatsschauspiel Dresden
Theaterstraße 2, 01067 Dresden
Premiere
3
Do
Nov
19.30 Uhr
Kleines Haus 1
von Aischylos
Preis: 23 € bis 26 €
Frühbucher
http://www.staatsschauspiel-dresden.de/
Staatsschauspiel Dresden
Theaterstraße 2, 01067 Dresden
15
Di
Nov
19.30 – 22.20 Uhr
Schauspielhaus
von William Shakespeare
Übersetzungen von Dorothea Tieck und Heiner Müller
Preis: 14 € bis 31 €
Ausverkauft/Evtl. Restkarten an der Abendkasse
Frühbucher
http://www.staatsschauspiel-dresden.de/
Staatsschauspiel Dresden
Theaterstraße 2, 01067 Dresden
16
Mi
Nov
19.30 – 22.20 Uhr
Schauspielhaus
von William Shakespeare
Übersetzungen von Dorothea Tieck und Heiner Müller
Preis: 14 € bis 31 €
Ausverkauft/Evtl. Restkarten an der Abendkasse
Frühbucher
http://www.staatsschauspiel-dresden.de/
Staatsschauspiel Dresden
Theaterstraße 2, 01067 Dresden
28
Mo
Nov
19.30 – 22.20 Uhr
Schauspielhaus
von William Shakespeare
Übersetzungen von Dorothea Tieck und Heiner Müller
Preis: 14 € bis 31 €
Ausverkauft/Evtl. Restkarten an der Abendkasse
Frühbucher
http://www.staatsschauspiel-dresden.de/
Staatsschauspiel Dresden
Theaterstraße 2, 01067 Dresden
14
Mi
Dez
19.30 – 22.20 Uhr
Schauspielhaus
von William Shakespeare
Übersetzungen von Dorothea Tieck und Heiner Müller
Preis: 14 € bis 31 €
Ausverkauft/Evtl. Restkarten an der Abendkasse
Frühbucher
http://www.staatsschauspiel-dresden.de/
Staatsschauspiel Dresden
Theaterstraße 2, 01067 Dresden
29
Do
Dez
19.30 – 22.20 Uhr
Schauspielhaus
von William Shakespeare
Übersetzungen von Dorothea Tieck und Heiner Müller
Preis: 14 € bis 31 €
Ausverkauft/Evtl. Restkarten an der Abendkasse
Frühbucher
http://www.staatsschauspiel-dresden.de/
Staatsschauspiel Dresden
Theaterstraße 2, 01067 Dresden
21
Sa
Jan
19.30 – 22.20 Uhr
Schauspielhaus
von William Shakespeare
Übersetzungen von Dorothea Tieck und Heiner Müller
Preis: 18 € bis 34 €
Ausverkauft/Evtl. Restkarten an der Abendkasse
Frühbucher
http://www.staatsschauspiel-dresden.de/
Staatsschauspiel Dresden
Theaterstraße 2, 01067 Dresden
22
So
Jan
16.00 – 18.50 Uhr
Schauspielhaus
von William Shakespeare
Übersetzungen von Dorothea Tieck und Heiner Müller
Schnullertag! Vorstellung mit Betreuung für Kinder im Alter von 0 bis 10 Jahren.
Wir bitten um Anmeldung beim Kartenkauf bis drei Tage vor der Vorstellung.
Preis: 18 € bis 34 €
Ausverkauft/Evtl. Restkarten an der Abendkasse
Frühbucher
http://www.staatsschauspiel-dresden.de/
Staatsschauspiel Dresden
Theaterstraße 2, 01067 Dresden
16
Do
Feb
19.30 – 22.20 Uhr
Schauspielhaus
von William Shakespeare
Übersetzungen von Dorothea Tieck und Heiner Müller
Preis: 14 € bis 31 €
Ausverkauft/Evtl. Restkarten an der Abendkasse
Frühbucher
http://www.staatsschauspiel-dresden.de/
Staatsschauspiel Dresden
Theaterstraße 2, 01067 Dresden
1
Mo
Mai
19.30 – 22.20 Uhr
Schauspielhaus
von William Shakespeare
Übersetzungen von Dorothea Tieck und Heiner Müller
Preis: 14 € bis 31 €
Ausverkauft/Evtl. Restkarten an der Abendkasse
Frühbucher
http://www.staatsschauspiel-dresden.de/
Staatsschauspiel Dresden
Theaterstraße 2, 01067 Dresden